Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dwax



Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 16:29   Titel: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

hi,
ich habe ein verzeichnis, dass diese dateien und verzeichnisse beinhaltet:
DefaultWebApp/
certificate.war
.wlnotdelete/
README.txt

zusätzlich wird das verzeichnis mit anderen dateien gefüllt. ich möchte jetzt ein script, dass alle dateien und verzeichnisse ausser die oben angegebenen löscht.

in perl oder ähnlichem sollte es nicht sein und auf solaris auch laufen ...

MfG Dirk
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 16:43   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

ein negieren durch ! dateiname müsste gehen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

dwax



Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 16:58   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

das klappt unter solaris nicht ...
noch einen vorschlag ?

MfG Dirk
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 16:58   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

code:

ls -a | egrep -v '^(DefaultWebApp|certificate\.war|\.wlnotdelete|README\.txt)$' | xargs rm -rf



"ls -a" gibt alle Dateinamen aus, egrep gibt alles davon weiter, was nicht auf die Dateinamen, die zu verschonen sind, passt (-v), und xargs bastelt ein rm-Kommando mit den Dateinamen als Argument zusammen.

Wenn Du andere Namen verwenden willst, achte daraus, die Punkte mit \ davor zu entwerten. Und die Option "-r" beim rm ist nicht notwendig, wenn Du keine Unterverzeichnisse löschen willst.

Jochen
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 17:21   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

geht evt. die Schreibrechte zu entziehen??
Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2001 21:21   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

?!? Was meinst Du damit, Max?

Wenn Du keine Schreibrechte auf die Datei hast, darfst Du sie nicht ändern, löschen dagegen schon, da das Recht zum Löschen gleich dem Schreibrecht auf das Verzeichnis ist, in dem die Datei liegt.

Jochen
 

dwax



Anmeldungsdatum: 14.06.2001
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 8:13   Titel: Re: rm soll alle ausser 4 objekte (dateien/verzeichnisse) löschen ...

code:

ls -a | egrep -v '^(\.wlnotdelete|certificate\.war|DefaultWebApp|README.txt)$' | xargs rm -rf



sowas hatte ich mir vorgestellt
danke!

MfG Dirk
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy