Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba 2.2.1a PDC W2k

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sinus



Anmeldungsdatum: 27.03.2001
Beiträge: 35
Wohnort: DO

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 22:28   Titel: Samba 2.2.1a PDC W2k

Hallo,

ich benutze SuSE-Linux mit dem Kernel 2.2.18 und Samba 2.2.1a (habe ich als
rpm gefunden und war leichter einzubinden, als die 2.2.2 Source *g*).

Ich möchte gerne Samba als PDC einrichten im zusammenhang mit W2k als
Client. Habe jetzt schon edliche varianten ausprobiert und selbst im
Internet und in den Newsgroup nachgelesen. W2k soll ja angeblich mit der
Samba Version 2.2.1a hamonieren. Nur leider ist das bei mir nicht der Fall,
vielleicht habe ich ja auch nur was übersehen, oder mir fehlt einfach mehr
Hintergrundwissen.

Einen Benutzer mit stephan und sicherheitshalber auch einen mit stephan$
habe ich bereits angelegt. Auch das smbpasswd -a -m stephan$ und selbst
smbpasswd -a -e stephan mit Passwort.

Aus der Konfigurationsdatei werde ich solangsam auch nicht mehr schlau *g*
aber irgendwie funktioniert es soweit alles (bis auf der PDC)

smb.conf
<schnipp>
[global]
netbios name = SERVER
server string = Home Server
interfaces = eth0 192.168.0.0/24
security = user
encrypt passwords = Yes
log level = 1
log file = /var/log/samba.log.%m
read raw = No
keepalive = 30
socket options = TCP_NODELAY SO_KEEPALIVE SO_SNDBUF=8192
SO_RCVBUF=8192
domain admin group = root
logon script = netlogon.bat
logon path = \%L\profiles\%U
logon home = \%L\profiles\w9x\%U
logon drive = z:
domain logons = Yes
os level = 65
preferred master = True
domain master = True
wins support = Yes
message command = /bin/mail -s 'message from %f on %m' stephan < %s;
rm %s
time server = yes
username map = /etc/samba/smbusers

[netlogon]
comment = Netlogon-Resource
path = /samba/netlogon
browseable = No

[profiles]
path = /samba/profiles
read only = No
create mask = 0700
directory mask = 0700

[alles]
comment = Alles auf Linux
path = /
valid users = stephan
read only = No
create mask = 0700
directory mask = 0700
browseable = No

[daten]
comment = Daten austausch Freigabe
path = /samba/daten
valid users = @samba
read only = No
create mask = 0770
directory mask = 0770

[mp3]
comment = MP3s Sammlung
path = /samba/mp3
valid users = @samba
create mask = 0770
directory mask = 0770

[download]
comment = Programme, Treiber und anderes
path = /samba/download
valid users = @samba
read only = No
create mask = 0770
directory mask = 0770
[home]
comment = Unix-Home-Verzeichnisbereich
path = %H
valid users = @samba
create mask = 0600
directory mask = 0700

[drucker]
comment = HP-Deskjet 500c
path = /tmp
valid users = @samba
create mask = 0770
printable = Yes
printer name = djet500-a4-raw
<schnapp>

Hier noch einen Auszug der log.nmbd direkt nach dem Samba-Start:
<schnipp>
[2001/11/23 20:21:40, 1] lib/debug.c:debug_message(247)
INFO: Debug class all level = 1 (pid 5727 from pid 5727)
[2001/11/23 20:21:40, 0] lib/charset.c:load_client_codepage(215)
load_client_codepage: filename /usr/share/samba/codepages/codepage.850
does not exist.
[2001/11/23 20:21:40, 0] lib/util_unistr.c:load_unicode_map(550)
load_unicode_map: filename /usr/share/samba/codepages/unicode_map.850 does
not exist.
[2001/11/23 20:21:40, 0] nmbd/asyncdns.c:start_async_dns(150)
started asyncdns process 5729
[2001/11/23 20:21:41, 0] nmbd/nmbd_logonnames.c:add_logon_names(158)
add_domain_logon_names:
Attempting to become logon server for workgroup WORKGROUP on subnet
192.168.0.250
[2001/11/23 20:21:41, 0] nmbd/nmbd_logonnames.c:add_logon_names(158)
add_domain_logon_names:
Attempting to become logon server for workgroup WORKGROUP on subnet
UNICAST_SUBNET
[2001/11/23 20:21:41, 0]
nmbd/nmbd_become_dmb.c:become_domain_master_browser_wins(341)
become_domain_master_browser_wins:
Attempting to become domain master browser on workgroup WORKGROUP, subnet
UNICAST_SUBNET.
[2001/11/23 20:21:41, 0]
nmbd/nmbd_become_dmb.c:become_domain_master_browser_wins(356)
become_domain_master_browser_wins: querying WINS server at IP
192.168.0.250 for domain master browser name WORKGROU
[2001/11/23 20:21:41, 0]
nmbd/nmbd_logonnames.c:become_logon_server_success(117)
become_logon_server_success: Samba is now a logon server for workgroup
WORKGROUP on subnet UNICAST_SUBNET
[2001/11/23 20:21:41, 0]
nmbd/nmbd_become_dmb.c:become_domain_master_stage2(117)
*****
<schnapp>

Irgendwas mache ich falsch weiß nur nicht genau was, vieleicht kann mir
jemand ein bisschen helfen.

Stephan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 22:50   Titel: Re: Samba 2.2.1a PDC W2k

Hallo,

nur ein paar Punkte:
- es fehlt der Parameter: workgroup = %domain%
- setze bei interfaces nur die ip Adresse der Netzwerkkarte (192.168.0.1/24)!!! Du hast dort ein gesamtes Netz angegeben (192.168.0.0/24)!!!
- laß nur Zugriffe über diese ip Adresse zu: bind interfaces only = yes
- füge noch die Zeile: password server = 192.168.0.1 ein
- für die Nutzung von Umlauten solltest Du noch: character set = ISO8859-1 in die [global] Sektion aufnehmen.

Zusammenfassung:
[global]
workgroup = %domain%
interfaces = 192.168.0.1/255.255.255.0
bind interfaces only = yes
password server = 192.168.0.1
character set = ISO8859-1

Mehr fällt mir momentan nicht auf .....

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 23. Nov 2001 22:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sinus



Anmeldungsdatum: 27.03.2001
Beiträge: 35
Wohnort: DO

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 23:03   Titel: Re: Samba 2.2.1a PDC W2k

War leider auch nicht die Lösung meines Problems, kann mich leider immer noch nicht ander Domäne anmelden. Ich weiß solangsam auch nicht mehr weiter.

Stephan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

sinus



Anmeldungsdatum: 27.03.2001
Beiträge: 35
Wohnort: DO

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 23:07   Titel: Re: Samba 2.2.1a PDC W2k

Samba gibt in der Log eine Fehlermeldung:

<schnipp>
[2001/11/23 23:05:22, 0] lib/util_unistr.c:load_unicode_map(550)
load_unicode_map: filename /usr/share/samba/codepages/unicode_map.ISO8859-1 does not exist.
[2001/11/23 23:05:22, 1] lib/debug.c:debug_message(247)
INFO: Debug class all level = 1 (pid 12508 from pid 12508)
<schnapp>

Das er die codepage nicht finde kann oder so...

Woran kann das liegen, bzw. was müßte ich den evt. noch nach installieren ?

Stephan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

sinus



Anmeldungsdatum: 27.03.2001
Beiträge: 35
Wohnort: DO

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 23:18   Titel: Re: Samba 2.2.1a PDC W2k

Das mit dem Codepage hat sich schon erledigt. Mußte nur einen SymLink setzten...

STephan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy