Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Truetype Fonts / KDE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2001 20:20   Titel: Truetype Fonts / KDE

Hi,

nachdem ich kürzlich schon einmal fragte, wie ich die Truetype Fonts unter X zum Laufen bewegen kann, ist es mir mittlerweile gelungen. Geholfen hat mir übrigens msttcorefonts von http://sourceforge.net/projects/corefonts/ .
So, die TTF kann ich nun nutzen, leider nur unter GNOME respektive unter Gtk Anwendungen (in GEdit, kann ich z. B. alle installierten auswählen). Ich möchte die Fonts aber auch gerne in KDE nutzen, sowohl für Fenstertitel u. a. als auch in KDE Anwendungen wie KOffice; hier sind sie nämlich leider nicht verfügbar.
Weiß jemand eine Lösung??

bye
Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 12:01   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Also, erst mal ein herzliches Dankeschön für den Link da oben! *Das* hatte ich gesucht, aber mich dabei zu doof angestellt...

Und prompt war ich beim gleichen Problem wie Du - im Prinzip sind die Fonts verfügbar (wie ein "xfontsel" auch beweist), aber die KDE-Anwendungen zeigen sie nicht an.

Mein Quick-Fix: Im Home-Directory Das Verzeichnis ".kde" löschen (oder benenne es besser einfach um in ".kde.old"), während KDE nicht läuft. Damit gehen zwar auch ein paar andere Einstellungen verloren, aber das meiste fragt er sowieso danach wieder ab. Auf jeden Fall werden die Fonts danach angezeigt.

Jochen
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 15:13   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Tja, wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es funktioniert hätte...
Bei mir ist es so, dass wenn ich ~/.kde entferne Zugriff auf die TTFonts habe. Beende ich KDE aber und starte es dann neu, habe ich wieder keinen Zugriff auf sie. Bei einem "xfontsel" sind jedoch weiterhin alle verfügbar.

Julius


Zuletzt bearbeitet von julius am 25. Nov 2001 15:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 15:19   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Genau mein Problem.

Ist mir aber auch gerade erst aufgefallen. Das Merkwürdige: Die Einstellungen für den Desktop (was die Schriften betrifft) bleiben erhalten - bis auf die Schrift mit fester Breite. ?!? *ratlos guck*

Mal schauen, ob ich ncht noch unter .kde was passendes finde...
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 15:24   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Ja, genauso war es bei mir auch schon unter KDE 2.1. Ich habe jetzt auf 2.2 upgedatet, aber es hat sich nichts geändert.
Wäre cool, wenn Du noch was findest und dann bescheid sagst...

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2001 21:38   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Hi.
Unter http://www.openoffice.de/linux/buch gibts ein Kapitel über Einbindung von TTFs.
Ist zwar eigentlich für Debian gedacht, aber vielleicht hilfts ja auch bei anderen Distris weiter.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

regalize
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Nov 2001 10:44   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

nur mal 'ne frage.. das mit den MS corefonts .. ist das legal?

Ich hab bei mir die fonts via WINE entpackt (also das setup.exe) .. ging super..
aber eben.. ich frag mich, ob das erlaubt ist, was da auf der sourceforge seite gemacht wird..
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Nov 2001 10:54   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Auf http://corefonts.sourceforge.net/ steht:
"Installing Microsoft's TrueType core fonts for the web on any rpm based linux box with TrueType support is now easy ..."

Dort steht: ...Microsoft's TrueType core fonts for the web...

Und auf http://packages.debian.org/unstable/graphics/msttcorefonts.html steht dass das RPM-Archiv folgende TTF-Schriftarten enthalten soll:
This package allows for easy installation of the Microsoft True Type Core Fonts for the Web including:

Andale Mono
Arial Black
Arial (Bold, Italic, Bold Italic)
Comic Sans MS (Bold)
Courier New (Bold, Italic, Bold Italic)
Georgia (Bold, Italic, Bold Italic)
Impact
Times New Roman (Bold, Italic, Bold Italic)
Trebuchet (Bold, Italic, Bold Italic)
Verdana (Bold, Italic, Bold Italic)
Webdings

Die "MS CoreFonts for the web" sind auch auf http://www.microsoft.com/typography/fontpack/default.htm als download erhältlich. Dort allerdings teilweise als Self-Extracting-Exe die man unter Linux nicht so ohne weiteres entpackt bekommt.

Wie man die TTF Schriftarten unter X zum Laufen bekommt steht aber auch in http://www.pl-berichte.de/t_hardware/dell8000.html#TTFSupport

8 Microsoft: TrueType core fonts for the Web
http://www.microsoft.com/typography/fontpack/default.htm
 

julius



Anmeldungsdatum: 10.04.2001
Beiträge: 209
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27. Nov 2001 17:56   Titel: Re: Truetype Fonts / KDE

Also, es ist _nicht_ erlaubt diese MS Fonts mit einem Paket mitzuliefern. Du bekommst von der Sourceforge Seite ja ein SRPM, wenn Du das baust, lädt er die EXE Files von der MS Seite und entpackt diese (mittels cabextract). So werden sie zwar nicht mitgeliefert, Du musst aber trotzdem nichts extra machen, um sie zu installieren.
AFAIK macht fetchmsttfonts aus der SuSE Distro das ähnlich.

Julius
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy