Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Josef Jongen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 8:51   Titel: Linux

Hallo Profi-Linuxer!!!

Welche Linux-Distrubition ist z. Z. die Beste, die auf dem Markt ist.

Bitte um ehrliche Antworten.

Gruss
Josef
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 9:40   Titel: Re: Linux

Sorry, aber das geht so nicht. Du wirst sicherlich jede Menge ehrliche Atworten erhalten, von denen Du die meisten aber auch nicht gebrauchen kannst. Schliesslich legst Du Deine Ansprüche an eine Linux-Distribution nicht dar.

  • Willst Du UNIX an und für sich erlernen? Slackware wäre geeignet, vielleicht auch Debian.
  • Willst Du Linux an und für sich erlernen? Debian wäre geeignet, vielleicht auch Slackware.
  • Ein reines Serversystem? Nimm einfach eine der grossen bekannten Distros, da tun sie sich alle nicht viel.
  • Willst Du ein Allroundersystem? RedHat und SuSE wären die Hauptkandidaten, vielleicht auch Debian.
  • Bist Du sehr Desktoporientiert? Hier wäre vielleicht Mandrake zu empfehlen, SuSE und RedHat passen da auch.
  • Oder brauchst Du etwas für Spezialzwecke? Router (fli4l, CoyoteLinux), Firewall (Smoothwall), Rettungssystem (tomsrtbt, superrescue), und und und und...

    Wie Du siehst: Die Auswahl ist gross, und solange man nicht genau weiss, was man will, hilft nur ein Hereingreifen aufs Geratewohl. Lass Dich nicht zu sehr von positiven/negativen Erfahrungsberichten beeinflussen; die wenigsten verweisen auf ein echtes Distri-Problem.

    Wenn ich einen Tipp anbringen darf: Lege DM100 ,- für den Kofler, 6. Auflage (Addison-Wesley-Verlag) an. Der ist aktuell, umfangreich, gut verständlich und bringt eine SuSE 7.3 Evaluationsversion mit (1 CD, installierbar, keine Live-Eval, die von CD läuft).

    Jochen
  •  

    Josef Jongen
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 19:17   Titel: Re: Linux

    Hallo,

    nun ich hät gern ein Linux, dass all meine Bedürfnisse ( Spielen, Internet, Netzwerk, Drucken, Scannen und das System erlernen )befriedigt.
    Welche Distribution ist nun die Richtige, die all das beinhaltet. Die nicht zu schwer zu installieren ist. Die ich einfach erlernen kann. Wo ich kein Informatikstudium absolvieren muss, um sie zu erlernen und mit ihr zu bestehen.
    Ich möchte mein Windows98 zum alten Eisen legen, um Linux zu missbrauchen.

    Gruss
    Josef
     

    Andre
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 20:27   Titel: Re: Linux

    Hi,
    fuer diesen Fall ist eine Distribution wie SuSE/Redhat/Mandrake am besten geeignet. Sie sind relativ einfach zu erlernen.
    Ich persoenlich habe gute Erfahrungen mit SuSE-Linux gemacht. Es ist leicht/uebersichtlich zu installieren. Die Hardware-Konfiguration funktioniert dank Tools wie yast1/2 sax1/2 auch recht einfach...

    Andre
     

    Utg
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 21:30   Titel: Re: Linux

    Hallo,

    mal von noch-ziemlich-Linuxanfänger (bin vor ein paar Monaten von Win98 umgestiegen) zu anscheinend-total-Linuxanfänger: ich hatte mit SuSE (7.1) keinerlei Probleme, ich war richtig begeistert, wie leicht v. a. die Installation ging (ich habe auch schonmal ein Win98 installiert, aber ganz ehrlich: mit SuSE ging es noch einfacher). Und auch was die Benutzung angeht, bin ich sehr zufrieden: alle Programme, die man so normal benutzt sind schon mit installiert - und einige, die ich mir sonst nie gekauft hätte, aber total praktisch finde - und mit KDE ist die Bedienung genauso einfach wie bei Win98, auch wenn man irgendetwas konfigurieren muss. Ach ja: StarOffice ist (von der EXTREM langen Ladezeit abgesehen) ein echter Knüller!
     

    jan
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 21:57   Titel: Re: Linux

    staroffice 6.0beta -> lädt nicht mehr so lange kann antialiasing ist einfach super ;-}}
     

    Josef Jongen
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 22:43   Titel: Re: Linux

    Hallo


    Ich habe nun endlich auf meinen 3. Rechner per Yast2 SuSE 7.2 installiert und ans laufen bekommen.
    Nachdem ich mit Partition Magic die erforderlichen Partitionen erstellt habe, habe ich unter Win98 schnell noch ein Mahjonn gespielt, einen Doseninhalt Fisch mit Brot gemampft und mich dann nochmals an die Installation von SuSE 7.2 gemacht.
    Hab mich bis zur Maske 'Festplatte vorbereiten' durchgeklickt und dort auf 'Erweiterte Einstellungen, manuelle Aufteilung (Partitionierung) geklickt.
    Habe in dem dann erscheinenden Fenster all meine Partitionen entdeckt und die von mir Vorbereiteten mit '/boot, /, , gemountet. Die Swap-Partition hatte ich bereit mit PM vorbereitet. Danach habe ich die Installation einfach begonnen und erfolgreich beendet.
    Meine Soundkarte habe ich auch schon konfiguriert. Beide Netzwerkkarten, den Drucker, den Scanner und T-DSL konfiguriere ich Morgen. Dann habe ich ein bischen mehr Zeit.

    Oh Leute, was bin ich froh. Nun kann ich Linux erlernen.

    Ein Gruss an 'Stormbringer'.

    Gruss
    Josef
     

    Josef Jongen
    Gast





    BeitragVerfasst am: 01. Dez 2001 19:53   Titel: Re: Linux

    Hallo Profi-Linuxer!!!!

    Heute bin ich zum ersten Mal mit SuSE 7.2 online. Ich hab's endlich geschafft. Fühl mich richtig wohl. Könnt' hüpfen!

    Nachdem ich den Nameserver aktiviert habe, konnt ich mich ohne Probleme einwählen.

    Gruss
    Josef
     

    Peter
    Gast





    BeitragVerfasst am: 01. Dez 2001 20:19   Titel: Re: Linux

    Dann hüpfe...

    Und wenn du fertiggehüpft hast, will ich dir ich Hand schütteln -> wieder ein neuer Linuxer :)

    Peter
     

    gewitter



    Anmeldungsdatum: 09.04.2001
    Beiträge: 1354

    BeitragVerfasst am: 02. Dez 2001 12:49   Titel: Re: Linux

    Herzlich willkommen
     
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

    Josef Jongen
    Gast





    BeitragVerfasst am: 05. Dez 2001 9:08   Titel: Re: Linux

    Hallo Leute,

    Nachdem ich SuSE 7.2 aufgespielt habe, Emails empfangen und im Netz per T-DSL-Flat surfen kann, gefällt mir Linux immer besser.
    Hab zwar noch einiges zu konfigurieren, wie z. B. meinen Scanner (EPSON-Perfection 610 USB) ins System einbauen. Auch Lilo muss noch vernüftig installiert werden, boote z. Z. von Discette.
    Auch eine Personal-Firewall wollte ich meinem Internet-Zugang noch vorschalten - zur Sicherheit. Und meinen 1. und 2. Rechner mit diesem hier per Hub vernetzen.
    Aber alles in allem finde ich Linux immer besser als Windoof. Ich überleg mir gerade, ob ich nicht alle wichtigen Windows-Dateien auf eine CD-R brenne und danach mein - dieses System nur noch mit Linux betreibe.
    Schon der Stabilität wegen. Denn Abstürze habe ich bis jetzt noch nicht erlebt. Bei Windoof hatte ich täglich mindetstens Einen.

    Tschüss, bis demnächst.
    Josef
     

    Jensemann
    Gast





    BeitragVerfasst am: 08. Dez 2001 4:30   Titel: Re: Linux

    Da gratuliere ich dir doch auch gleich zu deinem neuen Linux. Und noch direkt ein wichtiget Tip:
    Sollte es doch mal Probleme geben, nicht aufgeben, Dokus lesen und oder im Netz oder sonst wo nach Hilfe fragen, anschliessend wirst du fast immer mit einem super ergebniss belohnt.

    Mfg Jensemann
     

    Stormbringer



    Anmeldungsdatum: 11.01.2001
    Beiträge: 1570
    Wohnort: Ruhrgebiet

    BeitragVerfasst am: 08. Dez 2001 8:31   Titel: Re: Linux

    Hallo Josef,

    es freut mich, diese erfreuliche Beschreibung von Dir zu lesen!
    (So etwas kommt halt leider sehr selten vor ...).

    Ich denke, daß Dir in der Vergangenheit bereits einige der hier anzutreffenden Typen helfen konnten, darum behalte Deinen bisherigen Stil ruhig bei. Wie Jensemann schon sagte: einfach fragen. Vielleicht erhältst Du die benötigten nicht sofort, aber das ist dann sicherlich zu verschmerzen.

    Viel Spaß beim linuxen ....
    _________________
    Continuum Hierarchy Supervisor:
    You have already been assimilated.
    (Rechtschreibungsreformverweigerer!)


    Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 08. Dez 2001 8:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
     
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

    Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
         Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Gehen Sie zu:  

    Powered by phpBB © phpBB Group
    pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy