Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windows unter Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
0angel0



Anmeldungsdatum: 28.11.2001
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 9:57   Titel: Windows unter Linux

Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Linux, habe jetzt aber schon eine Erfolgreiche Installation auf meiner Festplatte durchgeführt. Ich möchte jetzt aber gerne noch eine Windows Partition daraufspielen. Habt ihr ideen wie ich das mache und welche Probleme dabei auftreten können?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Floonder
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 11:01   Titel: Re: Windows unter Linux

Sali Heike
Es hat sich bewährt, dass das Win immer als erstes installiert wir. Es sollte auf am Anfang der Platte liegen.
Wenn du das Win nachträglich installieren willst kann es sein, dass es nicht läuft. Der MBR wird überschrieben.
Wo ich mir nicht sicher bin, was passiert, wenn du die erste Partition unsichtbar machst für Win. Das kenne ich etwas zuwenig.
Ablauf:
0. ca 12 MB für Lilo
1. Win auf erste Prim Aktive Partition
2. Linux wo immer du das haben willst.

Greetz
Floonder
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2001 20:22   Titel: Re: Windows unter Linux

Hi Hike,
die Linux partition sollte Windows nicht stören. Eventuell moniert das Setup, das auf der Platte 'DOS fremde' Dateien existiern und es wird Dir empfehlen, diese zu löschen, was Du natürlich nicht tun solltest

Es macht auch nichts, wenn Windows nicht ganz vorn auf der Platte landet. Wichtig ist nur, daß es eine primäre Partition auf der ersten Platte bekommt (falls Du mehrere hast)

Ich hoffe, Du hast noch Platz frei für eine Windows Partition! (falls nicht mußt Du die Linux Partition verkleinern oder eben den ganzen Zirkus von vorne beginnen - dann aber auf jeden Fall mit der Windows Installation beginenn)

Falls noch Platz frei ist, dann mit fdisk, cfdisk oder was dir am bessten gefällt eine neue primäre Partition vom typ x06 (das ist dann FAT16 - die Nummer von FAT 32 weiss ich nicht auswendig - kannst Du aber in fdisk abfragen) anlegen.

Windows installieren.

Tja und dabei überschreibt Windows dann den Masterbootrecord mit seinem eigenen Bootloader. Im Klartext heißt das, daß Du erstmal nur Windows starten kannst (Linux geht noch mit Bootdiskette - die Du hoffentlich bei der Installation angelegt hast )

Um das wieder hinzubiegen benötigst Du einen Bootmanager, der Dir die Auswahl des zu bootenden Systems ermöglicht. Dazu kannst Du z.B. Lilo benutzen (vorrausgesetzt Du kommst noch an Deine Linux Installation ran) oder jeden beliebigen Bootloader, der Dir gefällt (ich benutze z.B. xfdisk, ist auch Freeware)
Also den Bootloader konfigurieren (lilo über die lilo.conf Datei) und Bootmanager schreiben (z.B. lilo in der Konsole als root aufrufen)

fertig!

viel Erfolg und happy booting

nano
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2001 8:33   Titel: Re: Windows unter Linux

Hallo Heike,
Wenn du ans Windows nicht zu grosse Ansprüche stellst und dir das ewige booten ersparen willst, kann ich dir VMWare empfehlen (www.vmware.com). Eine Testversion ist bei den meisten Distributionen dabei, die normale Version kostet leider ca. DEM/CHF 200.-
Bei mir läuft Office95 und die Online-Banking-Software prima, auch surfen ist möglich.

have a lot of fun!
Markus
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2001 10:19   Titel: Re: Windows unter Linux

Hi,

Für flüssiges Arbeiten mit VMware braucht es aber dann auch die entsprechende Hardware.
Nachdem VMware ja einen vollertigen PC emuliert sollte man da schon genug RAM und Prozessorleistung haben.

Aber das ist heutzutage vielleicht kein so großes Problem mehr.

Viele Grüße,
nano
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy