Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zeichen im Terminal nicht mehr lesbar

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LBS
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2001 23:56   Titel: Zeichen im Terminal nicht mehr lesbar

Tach Leute,

wenn ich das Terminal (egal ob shell, console, midnight comander usw.) starte werden nur noch komische Zeichen dargesellt, die ich nicht lesen kann.
Habe mal einige Zeichen markiert und mit Strg+C und Strg+V in einen Texteditor kopiert und die Zeichen waren wieder normal lesbar.

Ist wohl irgendeine Umgebungsvariable verstellt, nur wo ist die. Habe das Problem seit gut 4 Tagen. Und seit 7 Tagen habe ich Suse 7.3 druff

Danke für eure Bemühungen
 

axel
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Nov 2001 14:28   Titel: Re: Zeichen im Terminal nicht mehr lesbar

hi,

unter kde kontrollzenter, stil, schriften antialiasing abschalten. siehe sdb bei suse.

gruss
axel
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy