Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Frage an vi-junkies

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 15:19   Titel: Frage an vi-junkies

Wie kann ich mittels (n)vi in einem offenem Textdokument Zeilen auskommentieren ?
Ich möchte z.B., das bei allen folgenden 14 Zeilen vom aktuellen Cursor an ein "#" an den Zeilenanfang geschrieben (oder wieder gelöscht, so vorhaden) wird.
Größere Teile per Hand auskommentieren wird nervig.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 15:52   Titel: Re: Frage an vi-junkies

code:
:s/^/#/g 14
substitute beginning of line by '#' in the current line and 13 following lines.

(man vim, :help range)

ratte
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 15:55   Titel: Re: Frage an vi-junkies

code:
:s/^#//g 14


delete heading '#'s in the current line and 13 following lines.

(man vim, :help range)

ratte
 

Mr. Smith
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 15:59   Titel: Re: Frage an vi-junkies

z.b. fügst du von zeile 20 bis 30 ein kommentarzeichen ein im command mode:

20,30 s/^/#/
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 16:07   Titel: Re: Frage an vi-junkies

code:
:set ruler
, damit du auch sehen kannst, wo sich Zeile 20 bis 30 befinden.

(:help set)

ratte
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 16:32   Titel: Re: Frage an vi-junkies

Danke - aber meiner Meinung nach war "substitue" ersetzen. Ich will aber nicht ersetzen, sondern einfügen. Sonst darf ich die ersten Buchstaben wieder Nachtippen - außer die Zeile beginnt mit einem " ".
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2001 16:34   Titel: Re: Frage an vi-junkies

Ich hab nichts gesagt ....
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2001 9:51   Titel: Re: Frage an vi-junkies

Das mit dem "g 14" war mir neu, aber ältere vi's dürften damit Schwierigkeiten haben. Was jeder vi kann, wäre relative Adressierung:
code:

:.,+14s/^/#/


Punkt steht für die aktuelle Zeile, +14 für die folgenden 14 Zeilen, und der Rest ist halt substitute wie oben.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2001 9:53   Titel: Re: Frage an vi-junkies

Einen hab ich noch:

Wenn man die Zeilen nicht abzählen will, kann man auch mittels "ma" in der letzten auszukommentierenden Zeile die Marke "a" setzen, dann in die erste auszukommentierende Zeile gehen und ein
code:

:.,'as/^/#/


absetzen, also mit der Adressierung "Von dieser Zeile bis zur Marke a".

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy