Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
nfs-freigaben dürfen nur von root gemounted werden ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eq
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2001 3:38   Titel: nfs-freigaben dürfen nur von root gemounted werden ...

hi .. ich habe zwei rechner (linux RedHat 6.2 und 7.1) im Netz.
der eine spielt fileserver. nun möchte ich, daß der daran hängende client die nfs-freigaben mounten kann.
wie folgt gelöst.

SERVER:
/data 192.0.0.2(rw,no_root_squash) > /etc/exports
service nfs start

CLIENT:
mkdir /data
192.0.0.1:/data /server nfs noauto 0 0 > /etc/fstab
mount /data

als root klappt das alles perfect.

nur möchte ich, daß der user das auch darf (mounten).
chmod 777 /data schon gemacht.

der user soll auf nur bestimmte verzeichnisse in /data zugreifen dürfen (sollte ja sowieso kein Problem sein, da er eh keine permissions auf diese erhält)

bitte keine sudo-vorschläge ... (gibts unter rh6.2 nicht)
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2001 12:19   Titel: Re: nfs-freigaben dürfen nur von root gemounted werden ...

Hi,

ich glaube Dir fehlt die Option 'user' in der fstab, also statt 'noauto' 'noauto,user'.

tj

PS: Mit dem automounter geht das ganze noch viel eleganter, so dass der user gar nicht mehr mounten muss...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy