Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
shutdown, debian-deps

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2001 16:09   Titel: shutdown, debian-deps

Tach.
Wurde wahrscheinlich schon tausendmal gefragt, aber wie krieg ich meinen Rechner dazu, daß er sich ausschaltet bei einem "halt -p", bzw. "poweroff"?
Ich hab jetzt schon zig Kerneleinstellungen (2.4.16) durchprobiert bei den APM-Sachen, aber irgendwie will er nie. Folgende Konfiguration:
<m> APM BIOS Support
<y> Enable PM at Boottime
Die anderen Einstellungen betreffen dieses Thema ja nicht. Das BIOS ist von Award auf nem A7V-133A-Board.

2. Frage
Wenn ich nach einem apt-get upgrade die Meldung erhalte "The following packages have been kept back: ...", wie geh ich dann am besten dran um die
Abhängigkeiten aufzudröseln? Wenn ich ein dist-upgrade mache, dann will er mir noch ein paar andere Pakete deinstallieren, die ich aber eigentlich benötige.
Schonmal Danke im Vorraus.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy