Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Pop Konten abrufen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Dez 2001 10:35   Titel: Pop Konten abrufen

Hallo zusammen.
Ich benutze ein RedHat 7.1 und als eMail Client Pine.
Mit Pine Nachrichten senden ist kein Problem (es lässt sich im Setup ein smtp-Server eintragen).
Nur wie kann ich ein Pop Konto abrufen?
Ich kann niegendwo eine Pop Konto anlegen, daß ich abrufen will.

Kann mir jemand sagen wie das geht?
Die Internet Verbindung wird lediglich über einen default gateway (dsl router) geregelt.

Vielen Dank.
Christian Smile
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2001 11:33   Titel: Re: Pop Konten abrufen

dafür ist fetchmail zuständig
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Dez 2001 11:45   Titel: Re: Pop Konten abrufen

Danke für deine Antwort.
Ok fetchmail.

Wie ist das dann.
Wo landen dann die Mails?
Spielt es eine Rolle mit welchem eMail Client die mails relesen werden?

Christian Smile
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2001 12:33   Titel: Re: Pop Konten abrufen

Nein, das spielt keine Rolle. Mit fetchmail ziehst Du die Mails von den Servern der Provider auf lokale Mailboxes. Diese können dann mit einem Mailclient gelesen werden.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy