Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bubi



Anmeldungsdatum: 29.12.2001
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 11:01   Titel: mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

folgende frage habe ich und zwar : wie sieht es denn aus wenn ich linux auf meinem system installieren will ,wobei ich sagen muss ,daß auf der festplatte schon win xp drauf iss .
kann mir den mal einer eine config für lilo schicken damit ich dann ,nach installierter Linux-version wieder mein xp starten kann. (oder wenigstens ein gescheitz Lösung)

bubi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

axeljaeger
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 12:12   Titel: Re: mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

Wenn du XP mit NTFS installiert hast und keinen freien Speicher mehr auf der Platte hast, ich rede jetzt von unpartitioniertem Platz, dann hast du schlechte Karten. Solltest du aber FAT32 genommen haben, oder du hast noch unpartitionierten Platz, dann sollte das MDK Setupprogramm den Rest automatisch machen. Ich hab sowas bisher nur mit SuSE gemacht, das kann eine FAT Partition verkleinern und richtet den Bootmanager so ein, das du Windows noch starten kannst
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 12:57   Titel: Re: mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

das verkleinern einer fat32 kann die mdk meiner meinung nach nicht. aber da gibt es ja noch den partition magic, der unter win läuft, um freien plattenplatz einzurichten. ansonsten hilft nur neu partitionieren der platte und daten vorher sichern guten rutsch
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bubi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 15:56   Titel: Re: mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

jo danke schön .... fat32 hab ich . werds gloich mal teste obs klappt
cu
 

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 17:30   Titel: Re: mandrake 8.1 und win xp auf einer platte

Bei FAT32 geht's auch so:
vorsichtshalber Partition defragmentieren,
dann mit "fips" die Größe der FAT32-Partition verkleiner,
dann Mdk-Installation laufen lassen.

Mit Partition-Magic geht's natürlich einfacher, aber hat ja nicht jeder Smile
Fips liegt vielleicht sogar auf der Linux-CD bei, war bei früheren SUSE-Versionen zumindest so.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy