Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
inst.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sam
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 19:32   Titel: inst.

hallo,
bin neu wollte spiel tar.gz inst.nu hb ich es entpackt ins verz gewechselt und ./configure
nicht funz.no such file or directory.
was los?
hab mich an anweisung in workshop gehalten.
salü sam
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2001 20:33   Titel: Re: inst.

Im Verzeichniss sollte eigentlich eine Datei mit dem Namen README oder INSTALL sein, da kannst du nachlesen wie du die Software installieren musst. ./configure ist nicht überall notwendig, eine kommen auch mit make && make install aus. Eine mal die Anweisungen im Archiv lesen. So ich hoffe ich konnte dir helfen, aber kannst du dir bitte beim nächsten Posting etwas mehr Zeit zum Schreiben lassen, das war nämlich nicht so ganz einfach zu Verstehen wo dein Problem liegt bei den ganzen abkürzungen.

Mfg Jensemann
 

sam
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Dez 2001 0:59   Titel: Re: inst.

hi,
danke für die mail und sorry für die unverständlichkeit.
hab also make gemacht.aus der meldung glaube ich zu entnehmen,dass ein sdl_video.h fehlt.
eine readme oder install ist nicht dabei.
Mit & & kann ich nichts anfangen,auch meine literatur gibt keine aukunft.
Gruß
sam
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Dez 2001 1:57   Titel: Re: inst.

Also mit make wird der Quelltext in ausführbare Dateien kompiliert oder auch in Bibliotheken, wie z.b. *.so Dateien, mit make install werden die erzeugten Dateien an die richtige Stelle im System kopiert. Zu &&: Das sorgt nur dafür, das wenn make erfolgreich war, automatisch danach make install aufgerufen wird. Du kannst naürlich auch make aufrufen, warten bis es fertig ist und dann make install aufrufen. Jetzt zu deiner fehlenden sdl_video.h, die Datei ist (schätze ich mal) ein Teil des SDL Paketes, sollte eigentlich schon bei deiner Distri dabei sein. Am besten installierst du also das SDL Paket inklusive dem SDL-devel Paket, wenn das nicht bei der Distri dabei sein sollte, oder die Version zu alt ist, kannst du SDL von www.libsdl.org runterladen. Sollte es danach immer noch nicht funktionieren, poste mal die Ausgabe von make (die letzten 10-20 Zeilen oder so sollten genügen. Die Ausgabe kannst du mittels make &> dateiname.txt in eine Datei schreiben, du bekommst dabei zwar keine Ausgabe auf den Monitor für den Zweck ist das aber egal. Dann solltest du noch nach der sdl_video.h suchen (geht am bequemsten mit kfind von KDE), die Datei sollte normaler weise in /usr/include oder /usr/local/include liegen.

Mfg jensemann
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy