Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
EURO und KDE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xoox



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 18:38   Titel: EURO und KDE

Hallo...

Kann mir jemand sagen, wie ich den EURO in KDE angezeigt kriege? Netscape, StarOffice5.2 und nackte Konsole klappen wunderbar, aber alles was mit KDE zu tun hat und auch OpenOffice... Fehlanzeige.

Ich habe schon wild die Zeichensätze und Fonts gewechselt aber es will einfach nicht :(

Weiß da jemand Rat?
Ich linuxe mit Mandrake 8.1, falls das eine Rollte spielt...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 20:05   Titel: Re: EURO und KDE

bei mir kein problem mit [alt gr]+e (suse7.3)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

xoox



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 20:26   Titel: Re: EURO und KDE

[ALT GR]+E bringt bei mir nur ein Fragezeichen bzw. ein seltsames Rechteck auf den Bildschirm...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 21:32   Titel: Re: EURO und KDE

Auch bei mir klappts problemlos.

Red Hat 7.2, KDE 2.2.2

BTW Es gibt eine Unzahl von Threads dazu in div. Web-Foren [u.a. http://forum.winner.de/showthread.php?s=bcf6677ff205d4de8c8d7376c44a1578&threadid=7779]
 

xoox



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 22:37   Titel: Re: EURO und KDE

In den Forum, auf das dein Link verweist, sehe ich in manchen Beiträgen das Euro-Sysbol, in anderen nicht. Das ist mir zu hoch.

Und eingeben kann ich den Euro auch nirgendwo. Ich kriege immer nur das: ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Patrick
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 22:52   Titel: Re: EURO und KDE

Hallo Leute!

Das System muß, glaube ich, mit der folgenden Kodierung laufen: iso 8859 -15

Dann müsste es eigentlich gehen!

MfG

Patrick
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 22:57   Titel: Re: EURO und KDE

Die LANG muss auf de_DE@euro stehen und wie bereits hier gepostet musst du in KDE nicht ISO-8859-1 sondern ISO-8859-15 (= die mit dem Euro-Symbol) einstellen.
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2002 23:23   Titel: Re: EURO und KDE

Und drittens muß das Board in der Lage sein, iso8859-15 darstellen zu können. ProLinux z.B. kanns nicht richtig.
 

xoox



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 10:06   Titel: Re: EURO und KDE

Das ist alles bei mir eingestellt. In Control Center von KDE steht bei Country&Language iso8859-15, alle anderen Chatsets stehen auf default, was ja dann auf die iso8859-15 zurück greift. Aber selbst, wenn ich es dort explizit einstelle, passiert auch nichts.

de_DE@euro ist auch gesetzt. Und es geht ja auch... nur nicht bei KDE-Applikationen, GnomeOffice und OpenOffice, die den Hauptteil meiner Applikationen ausmachen.

Ziemlich seltsam ist es bei Gnumeric. Im Eingabefeld erscheint der Euro... in den Zellen nicht, egal welchen Font ich auswähle.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

juergen-sdt
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 10:41   Titel: Re: EURO und KDE

du bist nicht allein !!!!


ich kann nur bestätigen "das fragezeichen ? ist angesagt"
habe mir auch windowsschriften aus w98 installiert, selbst arial produziert kein € !!

und nun??????
 

xoox



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 10:47   Titel: Re: EURO und KDE

Das Terminalprogramm von KDE (Konsole) kann kein Euro. GnomeTerminal und rxvt zeigen den Euro ohne Probleme an.

Mandrake beschreibt einen Euro-Anzeigefehler, wenn man mit dem FirstTime Wizard ein alternatives Theme auswählt. Dann solle man in Kcontrol iso8859-15 manuell einstellen... bringt bei mir aber, wie gesagt, nichts.

Da es aber bei anderen Leuten mit Mandrake 8.1 funktioniert, glaube ich auch nicht, das Mandrake den Euro-Support in KDE einfach "vergessen" hat.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy