Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
fehler beim mounten von cdrom

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eq
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jan 2002 23:40   Titel: fehler beim mounten von cdrom

hi... ich bekomme bei befehl mount /mnt/cdrom folgenden fehler:

mount: /dev/cdrom ist kein gültiges blockorientiertes Gerät

ist ein neuinstalliertes RedHat 7.2

danke
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 1:31   Titel: Re: fehler beim mounten von cdrom

/dev/cdrom sollte ein Link sein, der auf das (richtige) cdrom weist, bei IDE Geräten /dev/hdx (wobei x durch a, b, c ooder d zu ersetzen ist. Bei SCSI Geräten sollte der auf /dev/scdi weisen, wobei i eine Zahl sein sollte. Vermutlich zeigt der Link aber auf /dev/sgi (i wieder durch eine Zahl ersetzen). /dev/sgi wird benutzt um zu Brennen, ist dein CDROM ein Brenner (oder wurde fälschlicherweise als solches erkannt)? Ermittle mal mit file /dev/cdrom wo der Link hinführt und berichtige das gegebenfalls, einfach rm /dev/cdrom und dann ln -s /dev/hdx bzw. /dev/scdi /dev/cdrom. x oder i wieder wie oben beschrieben ersetzen. Ich das selbe Problem mal hier mit meinem LFS System, nur das den Link aus versehen selber falsch gesetzt habe, sollte der Link auf das richtige Gerät weisen, könnte ich mir noch verstellen, das mäglichweise benötigte Module nicht geladen sind. Wenn das dann nicht klappt, poste am besten mal das Ziel von /dev/cdrom, Ausgabe von lsmod, ob das Gerät beim Booten erkannt wurde (Meldungen beim booten beobachten oder dmesg eingeben) und natürlich ob es ein IDE oder SCSI Gerät ist, unter umständen könnte auch die Typenbezeichnung ganz sinnvoll sein. So ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Mfg jensemann
 

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 14:12   Titel: Re: fehler beim mounten von cdrom

lsmod

Module Size Used by
vfat 9008 0 (autoclean)
fat 31392 0 (autoclean) [vfat]
autofs 11232 0 (autoclean) (unused)
via-rhine 10720 1
usb-uhci 20640 0 (unused)
usbcore 49792 1 [usb-uhci]
ext3 61936 1
jbd 38976 1 [ext3]

------------------------------------------------------------------

ein mount /dev/hdc /mnt/cdrom gibt den selben fehler aus ... also am link auf das entsprechende device liegt es nicht (schon kontrolliert)
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 20:36   Titel: Re: fehler beim mounten von cdrom

Hast du vielleicht im BIOS den zweiten IDE Kanal abgeschaltet?
Handelt es sich um ein altes cdrom, für das eventuell ein extra Modul geladen werden muss, ich glaube einige Goldstar und Sony Modelle sind solche Kandidaten, hast du es mal mit der anderen CD-ROM versucht, vielleicht ist die CD kaputt, obwohl ich dann eher mit ner anderen Fehlermeldung rechnen würde. Hast du das CD Laufwerk schon mal mit ner anderen Distri getestet. Ist der IDE CD-ROM Support vielleicht als Modul kompiliert, versuch mal mount ide-cd vor dem Mounten einzugeben. Wenn es dann nicht klappt, würde ich mal checken ob das Laufwerk richtig gejumpert ist.

Mfg jensemann
 

MG
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2002 6:51   Titel: Re: fehler beim mounten von cdrom

Hallo,

bei dieser RedHat wird das CDRom-Modul nicht automatisch geladen.
Gib einmal ein: modprobe cdrom, ab da müßte "es" funktionieren.

Viel Glück

Matthias
 

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2002 8:35   Titel: Re: fehler beim mounten von cdrom

danke für alle antworten
depmod,neustart hat mir geholfen ...
ich habe RH7.2 auf mehreren Rechnern installiert, aber bei diesem trat DAS das erste mal auf.
mich würde interessieren: was ging da eigentlich schieß, da sich dieser Rechner hardwareseitig nicht von den anderen unterscheidet.

nichmals danke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy