Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.1 mountet komisch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 21:09   Titel: Mandrake 8.1 mountet komisch

Hi zusammen,
ich habe irgendwie Probleme, unter Mandrake 8.1 die Laufwerke zu mounten:
z.B. erkennt der Rechner keine Audio-CDs, die entsprechenden Programme geben an der Stelle eine Fehlermeldung heraus...
Mir ist aufgefallen, dass in der /etc/fstab steht: /dev/hdc /mnt/cdrom
bei meinem RedHat-Recher steht an der Stelle /dev/cdrom /mnt/cdrom
Kann das damit zusammenhängen??
Ein weiteres Problem ist das Zip-Drive (ZIP 100 USB): Unter RedHat wird es sofort erkannt und eingebunden. Auf der Mandrake-Kiste bemerkt man es erst, wenn sich der Rechner beim Runterfahren aufhängt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

proph
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 21:58   Titel: Re: Mandrake 8.1 mountet komisch

hallo,
das in der fstab steht hdc statt cdrom ist egal, mandrake spricht es nur anders an als red hat.
wenn du musik cds nicht lesen kannst, vermute ich das du sie in keinem format gebrannt hast was linux lesen kann.

mfg proph
 

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 22:02   Titel: Re: Mandrake 8.1 mountet komisch

ne ne, keine gebrannte CDs, normale gekaufte... und unter RedHat gehen die tadellos!
Kann's sein, dass die Programme (u.a. GRIP) nach /dev/cdrom suchen und da nicht fündig werden?


Zuletzt bearbeitet von ytimk am 09. Jan 2002 22:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 22:59   Titel: Re: Mandrake 8.1 mountet komisch

/dev/cdrom ist nur ein link auf /dev/hdc, oder wo sonst dein CD ROM dranhängt. Aber ich hab da ne vermutung, du schreibts das was von grip, benutzt du grip zum grabben, oder nur zum CD abspielen. Wenn du es zum grabben benutzt, muss dein Lauwerk mit ide-scsi emu laufen, da grip cdda2wav aufruft, und dieses scsi Laufwerke vorraussetzt, oder eben eine emulation dieser, bei cdparanioa weiss ichs jetzt nicht. Die Fehlermeldung die du bekommst, könnte aber unter Umständen ganz interessant sein, poste mal.

Mfg jensemann
 

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2002 0:15   Titel: Re: Mandrake 8.1 mountet komisch

Erstmal danke an euch beide!

Hab' den Fehler gerade gefunden:
Aufruf mit:
grip -d /dev/hdc
...dann geht's!
in den anderen Programmen (XMMS, GNOME-CD-Spieler) sieht's ganz ähnlich aus - nur die falschen Einstellungen gehabt (peinlich)!

Nur die Frage mit dem ZIP-Drive steht noch offen. Allerdings geht die Welt auch nicht unter, wenn das auf dem Rechner nicht geht!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy