Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
karten r/w

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2002 20:30   Titel: karten r/w

hi,
kann mir jemand sagen welche karten lese/schreib geräte unter linux funzen.
wie is es mit software
mfg
tom
 

ich glaube
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 2:05   Titel: Re: karten r/w

hi,
schmeiß das lin. aufn muell und leg dir ne anständiges betriebssystem zudann funz auch alles
 

jensemann
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 3:39   Titel: Re: karten r/w

Ist nichts in der SuSE Hardware Datenbank? Ansonsten bietet matrica (der Hersteller von Moneyplex) ein Gerät an das unter Linux läuft, ich weiss jetzt aber nicht ob man damit auch Karten schreiben kann (oder geht das mit allen [hab keine Ahnung von Karten kram ]), guck einfach mal auf deren Webseite http://www.moneyplex.de nach.

@ ich glaube:
Definiere mal bitte anständiges betriebssystem (meinst du *BSD)?
 

ich glaube
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 4:53   Titel: Re: karten r/w

ich glaube an window
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 6:40   Titel: Re: karten r/w

Also, wenn Du etwas wirklich vernünftiges möchtest (Smart Cards; OS im Chip; differente SAM; multiple Authentifizierung [Lesegerät <-> SAM <-> Karte], und das Ganze unter einem Betriebssystem, dann schau Dir die Produkte von Gemplus an.
Unter http://www.gemplus.fr/developers/products/
Naja, und wenn's sicher sein soll / werden soll, halt kein Winzigweich Produkt nehmen ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sam
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 9:30   Titel: Re: karten r/w

hi,
und vielen dank habt mir echt weitergeholfen.

@windowsboy
möchte was über computer lernen.und nicht von
billy boy gates gehackt werden und dann auch noch zu dafür bezahlen
mfg
sam
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2002 9:34   Titel: Re: karten r/w

@ich glaube
Vielleicht solltest du dir erstmal über den Namen deines OS klar werden. (SCNR)
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy