Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
E-Mail CLient gesucht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bazant
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2002 23:04   Titel: E-Mail CLient gesucht

Hi Leuts

ich suche für meine Freundin einen Outlookähnlichen E-Mail-CLient (sorry ). Da sie mit MS Outlook sehr gut zurechtkam, so will ich ihr gerne wieder einen einfachen E-Mail-Abruf ermöglichen.
Nur hab ich was gegen diesen Clienten in meinem Netz. Balsa stürzt auf ihrem Rechner in jeder nur erdenklichen Situation ab, Evolution will der alte Pentium 200 nicht so recht.
Derzeit habe ich RedHat 7.2 installiert .. wäre gerne für Programmvorschläge offen (sollte ihr eben die Funktionen des Outlook Express bieten.
Also .. getreu dem Motto: Linux muß nicht immer kompliziert sein: Antworten, Antworten, Antworten

Danke
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2002 23:12   Titel: Re: E-Mail CLient gesucht

Such mal nach Sylpheed, das funktioniert bei mir seit über einem Jahr perfekt.
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2002 23:13   Titel: Re: E-Mail CLient gesucht

Also bei Red Hat ist Evolution dabei - ähnlicher gehts eigentlich nicht mehr.
Abstürzen - darf eigentlich nicht sein -wieviel RAM hast Du?
Pentium 200 ist kein Problem - ein paar Mark mehr RAM und alles sollte funktionieren.
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2002 9:58   Titel: Re: E-Mail CLient gesucht

Wenn sie ab und zu einen Palm synchronisieren möchte, ist eine schlanke Lösung sinnvoller: Sylpheed als Mailclient, der bei entsprechender Neuübersetzung das JPilot-Adressbuch übernimmt. JPilot ist ein Kalender-, Aufgaben-, Notizen- und Adressenverwaltungsprogramm, das auf einfache und schnelle Art und Weise mit Palm synchronisiert. Der Nachteil: Die Eingabelemente von JPilot sind etwas gewöhnungsbedürftig. Während ein normales Kalenderprogramm bei der Auswahl der Uhrzeit Popups anbietet, muß der Nutzer bei JPilot die Uhrzeit in ein Textfeld eingeben, was nach kurzer Gewöhnung allerdings auch recht schnell geht.

Also: JPilot + Sypheed.
Sylpheed ist gerade Version 0.7. Sourcen ziehen und nach './configure --enable-jpilot' normal kompilieren.
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2002 9:59   Titel: Re: E-Mail CLient gesucht

BTW: Sylpheed läßt sich auch als Newsclient sehr gut benutzen!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy