Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.0 vs. 7.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kroni666



Anmeldungsdatum: 31.12.2001
Beiträge: 15
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2002 19:04   Titel: Mandrake 8.0 vs. 7.2

Ja, hallo!

Ich könnt wahrscheinlich bald das neuere(?) Mandrake 8 bekommen, und möcht mich ein wenig umhören, wie das dann aussehen wird. Ich glaib, KDE ist da auch schon ziemlich weit entwickelt --> 2.3 ?
Ich hab ja grad die version 7.2 oben, und bin - zwar begeistert, aber doch noch nicht genug - die "performance" lässt wohl zu wünschen übrig (was an dem 133er Pentium liegen wird...), aber auch die Programmausstattung (bei mir, nur 56k-modem, nix broadband) und die ausgereiftheit war noch nicht sehr ... zurfriedenstellend, für mich also normaler Benutzer und non-programmierer.
Läuft das, also im genauen KDE noch bei mir (Pentium 133, 80mb-ram)?

thx
stefan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2002 19:58   Titel: Re: Mandrake 8.0 vs. 7.2

Also meine erste Mandrake war auch die 7.2 und ich war ebenfalls begeistert. Knapp vier Woche später ist die 8.0 herausgekommen und die hat mich (noch eher klicki-bunti verliebt) von den Socken gehauen.

Ein Linux System auf dem ich OHNE IRGENDEINE NACHINSTALLATION (out of the box) Windows ersetzen konnte. Lediglich der CD-Brenner (JVC Bj.95 SCSI) machte anfangs nicht mit, aber der ist ausdrücklich in der cdrecord-Inkompatibilitätsliste angeführt.

Nun zu KDE: soweit ich mit erinnern kann ist es die 2.0er Version. Bei 133 MHz ist das schon ziemlich langsam - ABER: Du kannst KDE, installieren und dann mit einem schlanken Windowmanager (mein pers.Liebling ist der IceWM) nahezu alle KDE-Menüfunktionen benützen. Lediglich einige Programme musst Du halt via Konsole starten, aber das ist denke ich ja kein Problem.

Wenn Du die Möglichkeit hast (Kumpel mit Flatrate) saug Dir gleich die Mandrake 8.1, die hab ich in der Downloadversion dzt. installiert (3 CD's). Ist noch etwas besser und stabiler und hat natürlich noch neuere Versionen der einzelnen Applikationen.

Für Fragen: bob.gomorrha@chello.at

Viel Spass
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy