Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
2 Netzwerkkarten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
edm



Anmeldungsdatum: 12.12.2001
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 11:24   Titel: 2 Netzwerkkarten

Hallo,
ich benutzte Suse 7.3 und habe 2 Netzwerkkarten in meinem Rechner. Beide sind hardwaremäßig richting konfiguriert und laufen auch. eth0 ist für DSL und eth1 soll für das lokale Netzwerk sein. Wenn ich nun "ping Rechner2" eingebe, versucht der Rechner den ping mit eth0. Wie kann ich einstellen, dass automatisch eth1 für alle Netzwerksachen benutzt wird (ssh etc.) ?

-edm
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 13:46   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

konfiguriere deine /etc/hosts Tabelle.

Glaub mir, du willst nicht wirklich eth1 für alle Netzwerksachen benutzen *SCNR*
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

edm
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 16:38   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

Was hat denn /etc/hosts damit zu tun ?

edm
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 17:02   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

das routing muss stimmen, nicht die /etc/hosts
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2002 2:11   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

Die hosts Datei muss auch stimmen, wenn er versucht, den 2ten Rechner mit ping <rechnername> zu erreichen. Stimmt sie nämlich nicht, versucht er über eth0/ppp0 eine DNS Auflösung => geht ins Internet (dort ist sein LAN-Rechner nicht bekannt).

Das routing muss auch stimmen, aber da gehe ich davon aus, dass du/er die Werte durch das konfigtool richtig gesetzt hat.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)


Zuletzt bearbeitet von trinity am 20. Jan 2002 2:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2002 14:02   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

Wichtig ist, dass du, als du "feste" ips vergeben hasst, ein unterschiedliches Netz pro Karte sein muss. Bsp:

eth0 192.168.10.4 //Die Karte befindet sich in einem Netz mit allen 192.168.10.* Karten
eth1 192.168.1.4 //Die Karte befindet sich in einem Netz mit allen 192.168.1.* Karten

Du solltest die Karte die dein Lan bedient in das Netz deines Lans legen (also die 3. Zahl richtig wählen, wobei deine DSL Karte nicht in dieses Netz zeigen sollte Smile
)

Peter
 

edm
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:02   Titel: Re: 2 Netzwerkkarten

Hi,
danke für die Antworten.
Irgendwie hat ein "ifconfig eth0 down" und danach "ifconfig eth0 up" geholfen. Ist nun wirklich keine saubere Lösung.
Das mit den verschiedenen Netzen hat funktioniert. Das Netzwerk ist jetzt 192.168.0.x und DSL ist 192.168.1.x. Jetzt geht es. Danke

edm
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy