Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eak
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 12:47   Titel: Samba

Hallo,

ich habe da ein Problem mit Samba 2.07.
Ich möchte von einem M$-Win98 PC auf den Drucker meines Linux-Rechners (SuSE 7.1) zugreifen. Auf dem WinPC erscheint im Netzwerkdialog auch der LinuxRechner. Klicke ich ihn an, so sehe ich die Fehlermeldung LINUXRECHNER// Zugriff verweigert.

Welche Einträge brauche ich in der /etc/smb.conf , um ohne Benutzereingabe o.ä. Zugriff zu erhalten?
Da es sich um ein rein privates Netzwerk (Spiel-PCs der Kinder) handelt, sind keinerlei Sicherheiten erforderlich.

Gruß eak
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 14:02   Titel: Re: Samba

poste mal deine smb.conf
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 14:28   Titel: Re: Samba

man smb.conf

Stichwort guest user
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

eak
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 15:32   Titel: Re: Samba ==> meine smb.conf

Hallo,

ich habe da ein Problem mit Samba 2.07.
Ich möchte von einem M$-Win98 PC auf den Drucker meines Linux-Rechners (SuSE 7.1) zugreifen. Auf dem WinPC erscheint im Netzwerkdialog auch der LinuxRechner. Klicke ich ihn an, so sehe ich die Fehlermeldung LINUXRECHNER// Zugriff verweigert.

Welche Einträge brauche ich in der /etc/smb.conf , um ohne Benutzereingabe o.ä. Zugriff zu erhalten?
Da es sich um ein rein privates Netzwerk (Spiel-PCs der Kinder) handelt, sind keinerlei Sicherheiten erforderlich.
Meine smb.conf:


[global]
guest ok = Yes

[homes]
comment = Heimatverzeichnis
path = /tausch
writeable = Yes
create mask = 0750

[cdrom]
comment = Linux CD-ROM
path = /cdrom
locking = No

[printers]
comment = All Printers
path = /tmp
create mask = 0700
printable = Yes
browseable = No

Meiner meinung nach ist hier alles in ordnung (oder??)
Gruß
eak
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 15:38   Titel: Re: Samba

Es sollte funzen, wenn Du die [global] Sektion um public=yes, evtl. noch browseable = yes und writeable = yes, erweiterst.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 19. Jan 2002 15:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2002 17:01   Titel: Re: Samba

es funktioniert, wenn der windows-user auf dem linuxrechner bekannt ist!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy