Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
winxp an linuxrouter geht nicht online

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eq
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 0:55   Titel: winxp an linuxrouter geht nicht online

hi .. ich habe folgendes problem:

ich versuche krampfhaft einen WinXP-Rechner an meinen linuxrouter (kein proxy) dazu zu bewegen, daß er online geht.
der router funktioniert einwandfrei (das beweisen die restlichen rechner im netz), NUR dieser verdammte WinXP-Rechner will einfach nicht 'rausgehen'(IP-Konfiguration, DNS, Gateway sind richtig eingestellt)

ein 'tracert t-online.de' und 'ping t-online.de' funktioniert ... er reagiert auf den request.
nur wenn ich nun im IExplorer (würg) t-online eingebe, dann passiert NIX .. kann die Seite nicht finden.

Zu meiner Verdeidigung will ich sagen, daß ich mit WinXP aber auch gar nix am Hut habe (ist nicht mein Rechner)

kennt sich hier einer mit XP soweit aus ? oder ist das möglicherweise ein bekanntes Problem ? könnte das am Router liegen (wie gesagt .. er funktioniert bestens)

schon mal danke
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 9:24   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

>kennt sich hier einer mit XP soweit aus ? oder ist das möglicherweise ein bekanntes Problem ? könnte das am Router liegen.
ja, nein, nein.
Im IE direkte Verbindung ins Internet aktivieren (kein Proxy o. ä.).
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)


Zuletzt bearbeitet von trinity am 21. Jan 2002 9:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:10   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

das ändert nichts ...
ich komme trotzdem nicht weiter ...
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:13   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

tzz.., ganz so ohne glaskugel gehts heute nicht. bei mir hat der xp-rechner (IP-Konfiguration, DNS, Gateway sind richtig eingestellt) keine probleme im internet zu surfen, wo ist jetzt verdammt nochmal nur der unterschied?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:17   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

@Thomas
Bist du zufrieden mit deinem XP?
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:18   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

na wenn ich das wüßte ...

übrigends .. ich finde imInternetExplorer keine Einstellungsmöglichkeit 'direkte verbindung'

langsam verzweifelt

sorry .. ich kann auch leider nicht mehr dazu sagen, außer daß in der Eingabeaufforderung alles funktioniert (ping etc.) und der IE will einfach nicht raus ... Netscap verweigert ebenso den Dienst (mal testweise installiert)
 

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2002 17:44   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

ich habe etwas gefunden ... und zwar kann ich in Einstellungen > Verbindungen > Hinzufügen:
DA gibt es direkte Verbindung ... aber über Parallel oder COM
Nochmal: der Rechner im Netzwerk mit dem Router zusammen ... da kann ich mit parallel oder com nichts anfangen ....
ich vermute langsam, daß ich eine dfü-verbindung zum router herstellen muß, da XP ja scheinbar NUR mit dfü online zu gehen scheint (langsam finde ich, daß XP das widerlichste ist, was es gibt - leider schwört mein bekannter drauf und an mir hängt es ihn ins Internet zu lassen)

Da ich von XP wirklich keine AHung habe bitte ich um eine windowsidiotensichere Anleitung, wie ich das bewerkstelligen kann:


router ip:
ip:192.168.1.254
netmask:255.255.255.0
dns:194.25.2.129


xp-client ip:
192.168.1.10
255.255.255.0
dns:194.25.2.129
gateway:192.168.1.254

hmmm was soll ich noch schreiben ????

mit diesen Einstellungen funktionieren sämtliche andere rechner im netz (win95, win98, winnt, linux, os2 und MacOS X) NUR xp verweigert sich *kopfschüttel*
Ihr glaubt gar nicht, was sowas nerven kostet, wenn man am ende seiner möglichkeiten ist
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2002 2:26   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

@Lutz:
>Bist du zufrieden mit deinem XP?

LOL, ich habs nur zu Testzwecken drauf, da kann ich dann auch mitreden Da ist übrigends eine Menge bei Linux geklaut. Da geht zum Beispiel kein Sound für die restlichen User (siehe Mandrake 7.2) Ich lach mir echt nen Ast.

@eq:

Du musst Dir eine Lan-Verbindung einrichten am besten mit einer IP, die aus dem selben Netzbereich kommt wie bei deinem Router, dann gibts auch keine Probleme, wenn du eine Firewall hast.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

eq
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2002 7:43   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

der Rechner hängt ordnungsgemäß im Netz (sonst würden weder ping noch tracert funktionieren) - Filetransfer der Winclients untereinander funktioniert bestens. .. .... das krieg ich noch hin .... Danke aber im Moment bin ich einer Lösung auf der Spur:
Der router bekommt squid ... und schau ... es geht .. seltsam seltsam ...

Thomas: was ist bei XP denn von Linux geklaut .. ich seh da wirklich KEINE Ähnlichkeiten (oder gibt es Linux TNG ? )
Ich habe wirklich versucht ohne Vorurteile an das neue XP heranzugehen
Fazit:
- die hundert Assistenten verwirren User mit Grundkenntnissen
- eine Fusion mit der Firma Haribo scheint mir immer wahrscheinlicher
- Ich kann mir nun bald wirklich nicht mehr vorstellen, wie man mit Resourcen noch verschwenderischer umgehen könnte
- Flugzeugtypen mit Anhängsel XP sind 'Experimental' - ich sehe da große gemeinsamkeiten

Gruß eq
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2002 8:53   Titel: Re: winxp an linuxrouter geht nicht online

@eq:
Das Haribo-Design ist sicher nicht von Linux geklaut. Aber der Anmeldeschirm mit den User-Bildchen und den Optionen zum herunterfahren, das ist konzeptionell gleich. Da der Quelltext nicht vorliegt *grins*, ist es aber auch nicht möglich nach weiteren Übereinstimmungen unter der Haube zu suchen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy