Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Drucken mit Mozilla 0.9.6

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2002 18:27   Titel: Drucken mit Mozilla 0.9.6

Hallo,

Kann mir jemand sagen,wie ich mit Mozilla drucken kann?.Habe schon Cups eingestellt,aber nix mit Drucken!!.Im Print Command steht lpr.Ist das evtl. ein anderer Drucker?.
Hoffe jemand kann mir da helfen!!
Danke im Voraus...

Albert
 

kai



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 19
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2002 19:06   Titel: Re: Drucken mit Mozilla 0.9.6

versuch es doch mal mit "lpr -PdeinDrucker"
in der datei /etc/printcap kannst du nachschauen wie dein
drucker heißt.

gruß kai
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2002 19:09   Titel: Re: Drucken mit Mozilla 0.9.6

Bei mir gibt's kein etc/printcap!!.Da fehlt dann nu etwas.Wat nu??
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2002 23:20   Titel: Re: Drucken mit Mozilla 0.9.6

Hi Albert,

kannst du denn aus anderen Anwendungen heraus drucken? Funktioniert also cups prinzipiell?
Dann solltest du eigentlich eine /etc/printcap.cups haben, in der die eingerichteten Drucker aufgelistet sind.

Hast du KDE 2.2 installiert? Wenn ja, dann gib doch einfach mal kprinter als Druckkommando an. Dann erhältst du den Dialog des KDE-Drucksystems, in dem du bequem den Drucker sowie seine Einstellungen auswählen kannst.(Hier kannst du auch den Drucker Spooler wählen - muß natürlich cups sein!)

Wenn Du hier keine Drucker zur Wahl hast, dann stimmt u.U. was nicht mit deiner cups Konfiguration.

Viel Erfolg,
nano
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 17:08   Titel: Re: Drucken mit Mozilla 0.9.6

Drucker sind im Kprinter zur Auswahl,aber kein Lexmark 2070.Aber sowohl im printtool ist es vorhanden.Tja,dann nehme ich einen anderen Browser,wenn ich was drucken will.Egal...

Albert
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 17:48   Titel: Re: Drucken mit Mozilla 0.9.6

Hi Albert,

für den Fall das du doch noch nicht aufgeben willst:

Mir ist ehrlich gesagt nicht klar wieso du das printtool benutzt (ich gehe mal davon aus das du damit das Redhat printtool meinst)
Hast du jetzt cups oder lpr als Drucksystem installiert? das printtool hat eigentlich mit cups nichts zu tun und richtet dir Drucker für lpr ein (oder täusche ich mich da jetzt ganz gewaltig?)
Für cups kannst du deinen Drucker bequem über das Webinterface (port 631) einrichten - oder mindestens genau so schön mit dem KDE Controlcenter (system - printer manager)

Vorher siehst du im kprinter nur die standardmäßig eingerichteten Drucker/Pseudodrucker.

Viel Erfolg (wie gesagt, falls du noch nicht aufgegeben hast )
nano
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy