Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrake 8.1 T-DSL problem
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 0:09   Titel: Mandrake 8.1 T-DSL problem

hi!
ich hab ein kleines problem mit meinem linux mandrake 8.1
habe t-dsl, was unter windows problemlos funktioniert.
bei mandrake hab ich jetzt versucht eine adsl verbindung einzurichten.
die zugangsdaten sind sicherlich korrekt eingegeben,.. habe bei der konfiguration PPPOE ausgewählt.
aber es kann keine verbindung zu stande kommen.
brauch da etwas hilfe... auf t-online.de gibts ja diese dsl treiber die man auch unter windows braucht.
diese treiber gibts auch für linux. soll ich mir diese treiben runterladen und installieren? muss ich das machen?

danke für jede antwort! ciao!
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 13:07   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

Hab zwar ein ADSL, jedoch zufällig heute für einen Bekannten ein Howto durchgelesen. Da heisst es, dass MDK nicht den pppoe sondern den Roaring Penguin Treiber verwendet und man es zuerst mit letzterem versuchen sollte.

Geh auf http://www.adsl4linux.de und lies dir das HowTo durch. Ist meiner Meinung nach sehr gut dokumentiert.
 

tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 17:59   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

danke.. hab mal nen blick draufgeworfen und werd das demnächst mal durchgehn..
thx, cya
 

tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2002 22:06   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

lol, ich bin so scheiße.
ich krieg das einfach nich hin.

in den howtos steht, dass ich hier und da in irgendwelchen dateien irgendwelche einträge vornehmen soll und ich hab keine ahnung wie ich das mache... so genau wird das da nicht beschrieben.
gibt es denn keine leichtere möglichkeit mit tdsl über mandrake online zu kommen als so nem howto zu folgen?
das is nämlich echt nicht einfach.. weil unter andrem auch nicht die im howto genannten rückmeldungen vom pc kommen.
d.h. es läuft einfach nicht so wie es soll..
menno..
plz help me
 

patrick_bloy



Anmeldungsdatum: 03.02.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05. Feb 2002 22:18   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

am einfachsten fand ich es den Zugang über das "Mandrake Kontrollzentrum" zu konfigurieren.
Indem Du dort den Punkt "Netzwerk & Internet" auswählst, dann "Verbindung" und "konfigurieren", hier dann ADSL auswählen, und natürlich falls noch andere Verbindungen bestehen (mehrere ethx..) diese auch, und die Dialoge ausfüllen.
Protokoll PPoE
Tipp: Beim Benuternamen #@t-online.de nicht vergessen!
Bei mir hat das funktinniert! (Mandrake 8.1) Wink
Ich hoffe es hat Dir weitergeholfen


Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 8:49   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

Lade Dir am Besten der roaring penguin runter. Entpacken und mit ./go-gui die Konfiguration starten. Das hat bei mir bis jetzt immer gefunzt. Ausserdem kann man die Verbindung auch als nicht-root herstellen
 

tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 16:09   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

@patrick bloy
habs 800 mal probiert.. mindestens..

@carsten
ich hab mal danach gesucht, und das hier gefunden.
http://kde.planetmirror.com/pub/rp-pppoe/#download
was davon brauch ich jetzt für mandrake 8.1 ?
das rpm paket oder die tar.gz file?

mhh, und ein problem ergibt sich daraus, dass ich die file nicht einfach so auf den rechner laden kann.
hab ja schließlich ein dsl problem Smile und wenn ich mir die file mit windows runterlade und sie auf eine diskette werf, dann kann mein linux die nicht lesen, oder? weil sie 'falsch' formatiert ist..
wo liegt die lösung meines problems?
danke für alles antworten!
 

patrick_bloy_
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 22:54   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

welches Fehlermeldung gibt es denn ? Einfach mal ignorieren und neustarten, danach hat es bei mir gefunzt ;)

!!!!!!! zur anderen Lösung:

Linux kann Disketten lesen die von Dos formatiert sind, wenn Du das programm das heraufbekommt, bekommst Du es auch auf Linux,
oder mount doch, falls auf dem gleichen Rechner einfach das Windows-Dateisystem, oder wenn die Rechner per Netzwerk verbunden sind,
richte einen Samba-Share auf dem Linux-Pc ein, und verschiebe die Datei dort hin. Mehr wege fallen mir nicht ein.
Ich persönliche ziehe *.rpm vor, damit hatte ich bisher fast nie Probleme...
Wenn Du eine "Version für Mandrake suchst", dann gehe am besten auf http://www.rpmfind.net und gib als Suchbegriff
"rp-rpppoe". und suche dann die aktuellste Version für Mandrake.
Bei mir (Stand 6.2.2001) war das "rp-pppoe-3.1-2mdk.src.rpm".

Viel Erfolg
 

patrick_bloy



Anmeldungsdatum: 03.02.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 23:00   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

noch eine kurze Anmwerkung:
käuft die Netzwerkkarte an der das DSL-Modem hängt unter Linux ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2002 23:10   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

ja, die netzwerkkarte läuft.. sieht jedenfalls sehr danach aus.

wenn ich mich einwählen will kommt immer die selbe wenig aussagekräftige meldung "connection failed. please verify the confs in the mandrake control center" oder so ähnlich..

werde morgen mal die andere lösung probieren.. kann die datei vielleicht auch einfach auf den linuxrechner bring indem ich mich dort mit nem normalen modem einwähl und sie dann saug... das setzt halt vorraus dass ich mich wenigstens mit nem normalen modem einwählen kann :)

danke.. ciao
 

Honest
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2002 17:15   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

Habe gleiches Problem!
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 07. Feb 2002 20:30   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

Also AMndrake bietet sicherlich aufd der Install-CD auch den rp-pppoe an, also einfach dort auswählen und installieren. Bist du auch ganz sicher, dass du deine zugangsdaten Anschlusskennung, T-Onlinenr, Mitbenutzer und Kennwort richtig (korrekt und in der richtigen Reihenfolge zusammmengesetzt) eingegeben hast?
hin und wieder scheitert es einfach, weil z. B. die Kennung zu kurz war und eine null an der entsprechenden Stelle zusätzlich eingegeben werden musste.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tuxfan
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2002 23:49   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

also mit den zugangsdaten hab ichs genauso wie bei windows' DFÜ gemacht.
ist doch korrekt, oder?
 

patrick_bloy_
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Feb 2002 1:56   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

yep, exakt sp
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Feb 2002 9:59   Titel: Re: Mandrake 8.1 T-DSL problem

Hallo,

hatte das gleiche Problem, dass nach dem Einrichten über das Kontrollcenter einfach keine Verbindung möglich war.

Habs dann mittels adsl-config in der Konsole gemacht und schon hats funktioniert.

Gruß,

Sven
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy