Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Apache mit PHP 4

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ATZE
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2002 22:03   Titel: Apache mit PHP 4

Hi alle zusammen,

weiss vielleicht irgendjemand, wie ich meinen Apache-Server konfigurieren kann, dass er auch PHP unterstützt??? Ich habe SuSE 7.2 und habe sowohl Apache als auch PHP (von den CDs) installiert. Ich würde gerne mehr dazu sagen können, doch komme ich leider aus der Windows-Welt, in der alles mit einigen DLLs und EXEs in ordnung ist... :)

Der IIS (Internet Information Server von M$) geht mir jedoch VOLL auf den Allerwertesten und deshalb wollte ich mal sehen wie es in der Linux-Welt mit dem Apache aussieht. Ich hoffe mir kann jemand schnell helfen.

Danke schon im Vorraus
Mfg ATZE
 

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2002 23:04   Titel: Re: Apache mit PHP 4

Hi ATZE
Guck mal in der Konfigurationsdatei vom Apache nach, meist musst du nur bei 1-2 zeilen das Kommentarzeichen entfernen. Die Datei heisst httpd.conf und sollte irgendwo unter /etc liegen. Eine Frage noch: Du schreibst "Windows Welt", ich würde dir die abkürzung hölle empfehlen, ist nämlich genau das selbe
Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->


Zuletzt bearbeitet von jensemann am 13. Feb 2002 23:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2002 9:03   Titel: Re: Apache mit PHP 4

Wenn du die SuSE Pakete installiert hast, brauchst du nichts weiter zu konfigurieren.
Schreib einfach deine PHP-Programme und sei glücklich
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ATZE
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2002 9:48   Titel: Re: Apache mit PHP 4

Genau das hab ich mir auch gedacht, jedoch funktioniert das nicht... Sad
Muss ich da noch irgendwas beachten, vielleicht checkt er die Endungen (.PHP) nicht???
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2002 11:20   Titel: Re: Apache mit PHP 4

Die Endung wird auch automatisch bei Apache hinterlegt. Vieelciht hat dein Script die falschen Dateirechte?
versuch mal chmod 744 <Scriptname>
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2002 18:12   Titel: Re: Apache mit PHP 4

Hi,

kleine Frage nebenbei, hast du eigentlich Apache überhaupt aktiviert, ist bei Suse normalerweise deaktiviert(auch wenn du es vorher per Yast1/2 inst. hast).

Abdulgani
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy