Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
lahmes öffnen von Programmen in KDE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2002 0:12   Titel: lahmes öffnen von Programmen in KDE

Hallo Leute,

ich wundere mich immer wieder über den lahmen Speed beim Starten von Programmen in KDE.

Der Start vieler Programme läuft bei mir meist so ab: zuerst kommt das "busy"-Icon, dann verschwindet es wieder für 1-2s, so daß man denkt, das System hätte sich verschluckt, schließlich nach einer Wartezeit von manchmal 3-5s kommt wieder eine Reaktion (busy-Icon) und schließlich startet das Prog.

Mein System ist sicherlich nicht mehr ganz das aktuellste (PII 266, 256MB, 16GB, SuSE7.2), aber ich kann mir nicht vorstellen, daß das Starten von Programmen so lange dauert.
Ich habe bei diesen Tests keine weiteren Progs oder Prozesse laufen. Allein das erste poplige Starten vom Konqueror gibt meistens diesen Effekt.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen, latürnich bei ähnlichen Systemen?

Frank
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2002 10:19   Titel: Re: lahmes öffnen von Programmen in KDE

Es stimmt,das starten der Programme dauert was länger....
Aber ich gebe auch folgendes zu bedenken:
Je schneller ein Programm startet,je mehr ist von genau diesen Programm schon im Arbeitsspeicher...Linux startet die Progis von der Festplatte aus und nicht wie bei WIN,wo fast alles im Arbeitssspeicher hängt.
Weil diees so ist,ist es dir aber auch wiederum möglch mit Deinem System zb. folgendes Gleichzeitig zu machen-und das habe ich schon mit nen 150er-64MB-RAM getetet:
1.MusikCD brennen
2.Internet surfen
3.ICQ laufen lassen
4.MP3 hören mit XMMS und diversen Visualisierungsplugins....

Und dumm gucken....weil dann irgendann die Meldung kommt :CD erfolgreich angelegt )

Dafür bin ich im Gegenzug gerne bereit,ein paar Sekunden auf ein Programm zu warten-oder???
 

Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2002 11:20   Titel: Re: lahmes öffnen von Programmen in KDE

Ja, im Prinzip hast du schon recht.

Aber zumindest das Busy-Icon könnte während des langsamen Prog-Starts weiter auf dem Screen bleiben, damit man weiß "da wird was geladen".
Manchmal meine ich, daß das Prog abgestürzt wäre, weil die Eieruhr ausgeht. Also nochmal starten - mit der Folge, daß ich plötzlich mehrere gleiche Progs gestartet habe.

Frank
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2002 11:26   Titel: Re: lahmes öffnen von Programmen in KDE

Das kann man im KDE-Kontroll-Center einstellen
Wie lange etc.
Ich glaube das ist in der Unterfunktion Look and Feel drin......
Windows heisst übersetzt:Weiser Mann starrt auf Eieruhr
Gruss heinbloed
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy