Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mutt mach mir sorgen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 16:21   Titel: mutt mach mir sorgen

Hallo,

ich bin es nochmal, habe letzt erst hier was reingeposted. Kamm aber ihrgendwie keine Reaktion. Ich versuch es einfach nochmal.
Ich habe bei mir als Mailclient mutt am start. Den rufe ich über ein WindowMaker DockApp auf (wmbiff). Das ist so cooler wenn
man ein paar Mailboxen hat. Mein WindowManager ist auch WMaker (V 0.80). Mein DisplayManager ist wdm. So, aber jetzt mal zum
Problem. Ich habe keine Umlaute in mutt (ö,ä,ü) wenn ich es über das DockApp aufrufe. Wenn ich allerdings mutt in einem Terminal
(z.B. xterm) starte habe ich die Umlaute. Die Variablen habe ich gesetzt:

export LANG=de_DE@euro
export LANGUAGE=de_DE@euro
export LC_ALL=de_DE@euro

und die locales sind auch so wie ich sie haben will. locales -v zeigt mir das an:

LANG=de_DE@euro
LC_CTYPE="de_DE@euro"
LC_NUMERIC="de_DE@euro"
LC_TIME="de_DE@euro"
LC_COLLATE="de_DE@euro"
LC_MONETARY="de_DE@euro"
LC_MESSAGES="de_DE@euro"
LC_PAPER="de_DE@euro"
LC_NAME="de_DE@euro"
LC_ADDRESS="de_DE@euro"
LC_TELEPHONE="de_DE@euro"
LC_MEASUREMENT="de_DE@euro"
LC_IDENTIFICATION="de_DE@euro"
LC_ALL=de_DE@euro

Allerdings habe ich bei mit in den /val/log/syslog jetzt folgendes entdeckt:

Feb 24 16:08:01 linuxdose CRON[1199]: PAM pam_putenv: delete non-existent entry; de_DE@euro

kann das sein das dieser eintrag damit zusammenhängt das ich im mutt keine Umlaute habe? Und auf meinen Konsolen habe ich auch keine Umlaute.
Sind meine locales irgendwie kaputt? habe sie schon neu generieren lassen. ohne erfolg. In /usr/lib/locale gibt es aber einen Ordner mit
dem Namen de_DE@euro. Und der sind auch nicht sehr kaputt aus. Ich glaube nicht das es am X11 liegt. Ich habe da alles eingetragen und die
Umlaute gehen ja, wenn ich erst ein Xterm starte und dann mutt aufrufe. In der ~/.xsession ist alles richtig eingetragen. Kann es sein das es an den
locales liegt?

Ich denke ich habe alles richtig gemacht, komme aber beim besten willen nichtmehr weiter ... bin für jeden Hinweis und/oder Lösungsvorschlag
sehr sehr dankbar

Mein System ist Debian Sid

Jens
 

Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 19:08   Titel: Re: mutt mach mir sorgen

ich habe es hinbekommen mit mutt und wmbiff
ich habe in der conf file von wmbiff einfach "export LANG=de_DE@euro && xterm -e mutt ..." geschrieben. jetzt geht auch das, aber trozdem will ich wissen warum so und nicht anderst. und vorallem was hat mein cron da für probleme

und wieso habe ich auf der console keine umaute, troz der variablen ???

Jens
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 10:59   Titel: Re: mutt mach mir sorgen

bei mir funktioniert das so:

export RC_LANG="de_DE@euro"
unset LANG
unset LC_ALL
unset LC_MESSAGES
export LC_CTYPE="de_DE@euro"
export RC_LC_COLLATE="POSIX"
unset LC_COLLATE
unset LC_TIME
unset LC_NUMERIC
unset LC_MONETARY
export LANG="de_DE@euro"
unset LC_ALL
unset LC_MESSAGES
unset LC_CTYPE
export LC_COLLATE="POSIX"

und um auf der console die richtigen schriftzeichen zu haben, muss die richtige schrift geladen werden:

LAYOUT=de-latin1-nodeadkeys.map.gz
FONT=lat9w-16.psfu

echo -n "Loading keymap..."
/bin/loadkeys $LAYOUT 2>/dev/null
/bin/loadkeys windowkeys.map.gz 2>/dev/null

echo -n "Setting Consolefont..."
/usr/bin/setfont $FONT 2>/dev/null
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2002 14:43   Titel: Re: mutt mach mir sorgen

http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=010&Post=4043&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=0&Session=
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy