Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Monitorbild brennt mir die Augen aus!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas Fröhlich
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 0:20   Titel: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

1.) Kennt das jemand von Euch? - Auf den Monitor gucken ist echt anstrengend, tut fast weh, denn das Bild schwimmt irgendwie!
Ich hab die Bildwiederholfreq zwar auf 85 Hz - das max mögliche (unter Windows 120!) - angehoben, aber es beißt immernoch förmlich in den Augen.
Mein System: Athlon XP 1600+, Geforce 2 MX, Asus A7v133.
Hab mir schon über das Update den neuesten nvidia-treiber runtergeladen, hilft aber leider auch nichts.
Das ist so echt zu heftig, da verderb' ich mir auf jeden Fall die Augen!

danke für Euere Hilfe!
 

edm
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 2:34   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

Vielleicht schlechter Monitor ?

Und wenn unter Windows 120 Hz möglich sind, dann sind auch 120 Hz unter Linux möglich. Läuft über die Modelines ind der XF86config. Kann Dir dazu aber leider nichts sagen, da mein Suse 7.3 meinen Monitor perfekt eingerichtet hat (scheiss Suse ).

Jetzt kommt wieder meine Subjektivität, aber ich finde unter Linux das Bild ein wenig schärfer (Gerade bei hohen auflösungen) als unter Windows.
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 3:08   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

Moin.
Was wichtig ist, ist daß die korrekten Werte für "HorizSync" und "VertRefresh" in der /etc/X11/XF86Config-4 stehen.
Schau mal in der Datei unter der Section "Monitor" nach, was da bei Dir für Werte stehen, und gleiche sie mit den Werten ab, die im Datenblatt Deines Monitors stehen. Der X-Server stellt anhand dieser Werte die Bildwiederholfrequenz optimal ein.
Sei aber vorsichtig beim Eintragen der Werte. Höhere Werte, als die, die in der Anleitung des Monitors stehen, können den Monitor unter Umständen beschädigen.
Btw, wie (mit welchem Proggi?) hast Du die Bildwiederholfrequenz unter GNU/Linux geändert?

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Thomas Fröhlich
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 9:30   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

Die Werte hab ich mit Yast2 geändert.

Sory, hab echt noch kein Plan, wie komme ich denn in die Konfigurationsdatei?
 

Thomas Fröhlich
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 9:52   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

nee, ist eigentlich ganz gut, der Monitor: 19" Iiyama. Stelt unter Win ja auch ein einwandfreies Bild dar.
Naja, ich frickel jetzt mal. Danke schonmal
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 13:30   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

Wenn Du Yast2 nutzt, dann bringen Dir die manuellen Einstellungen in der XF86Config-4 nichts, da Yast2 die Einstellungen überschreibt, wenn Du mit Yast2 Änderungen vornehmen solltest.
Wenn Du auf Yast2 nicht verzichten willst, dann würde ich dort nochmal die Einstellungen bezüglich des Monitors kontrollieren.
Und in die Konfigurationsdatei kommst Du mit einem Texteditor Deiner Wahl.

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Thomas Fröhlich
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 15:16   Titel: Re: Monitorbild brennt mir die Augen aus!

jau, danke an alle, Monitor läuft jetzt mit 100 Hz und feuert nicht mehr wie ne Röntgenkanone Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy