Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Partition umwandeln

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 13:54   Titel: Partition umwandeln

Hi Freex,

ich habe folgendes Prob: Auf meiner 7GB-Platte habe ich windoof98 (2GB) und SuSE 6.4 (rest) installiert. Nun ist mir die Linux Partition zu klein geworden und ich habe den Inhalt der win-Partition etwas aufgeraeumt und defragmentiert, denn ich moechte selbige aufs noetigste zusammenschrumpfen.

Problem nur, dass ich bereits vier primaere Partitionen habe, sonst koennte ich ja mit fips.exe die Win-Partition einfach teilen.

Also muss ich offensichtlich entweder eine der primaeren Linux-Partitionen in eine logische umwandeln (wie?) oder ich brauche ein Tool, das mir den freiwerdenen Teil der Win-Partition in eine logische Linux-Partition wandelt.

Hat irgend jemand ne Idee, was ich da machen kann. Um es mal vorwegzunehmen: Ich hatte eigentlich nicht daran gedacht, Unsummen in PartitionMagic oder sowas zu investieren, denn waere ich reich, wuerde ich mir ne neue Platte kaufen.

Vielen Dank fuer eure Hilfe
Gruss
Kernel-X
 

Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2002 13:59   Titel: Re: Partition umwandeln

Ach so,

PII 400,
SuSE 6.4, Kernel 2.2.14, Win98
Quantum IDE Platte,

Partitionsaufteilung (soweit ich sie noch im Kopf hab):

Fat16
Swap
/boot
/
--- /
--- /home
 

Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2002 20:26   Titel: Re: Partition umwandeln

Es gibt ein OpenSource Partitionmagic-Clone für Linux, noch Beta, soll aber lt. Aussage der Entwickler schon ganz gut sein.
Hau mich tot, aber ich weiß nicht wo ich den letztens gesehen habe oder wie das Ding heißt. Aber ich bin ja wohl nicht der einzige in diesem Forum, der davon weiß.
Ob das Ding aber auch deine Linux-Partitionen verschieben kann weiß ich leider nicht.

Frank
 

becher
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Feb 2002 21:06   Titel: Re: Partition umwandeln

@Frank: Meinst du GNU parted oder etwas einfacher bedienbares? GNU parted ist doch kein Partition-Magic-Clone, so kryptisch, wie das ist. Übrigens braucht man für Partition Magic nicht viel Geld. Es war schon öfter als Vollversion auf verschiedenen Computerheft-CDs.
 

PETER
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2002 0:01   Titel: Re: Partition umwandeln

nimm doch partition magig für Linux:

http://www.partimage.org/

Gruss
 

Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2002 15:47   Titel: Re: Partition umwandeln

Hi,

vielen Dank fuer eure Antworten, bin gerade dabei, das Problem auf stressfreierem Wege zu loesen: Hab mir ne 4,5 GB SCSI HDD fuer 30 EUR bei ebay ersteigert und anschliessend den SCSI-Controller fuer 2 EUR hinterher.

Das Zeugs ist noch nicht da, aber ich denke, das ist wohl der einfachste Weg, zu neuem Platz zu kommen, andere Alternative waehre dann wohl, die Windoof-Partition platt zu machen.

viele Gruesse
Kernel-X
 

Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 16:25   Titel: Re: Partition umwandeln

@PETER:

yep, das war's.
Hab's aber selber nie ausprobiert.

Frank
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy