Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
*grrrrr*

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kammi-kaze
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 14:59   Titel: *grrrrr*

ich dachte, das mit dem lilo -v -v -v sei eine geniale lösung. besonders deshalb, weil ich mit den params überhaupt nix anfangen konnte. aber du hast mich enttäuscht. die -v's sind doch nur dazu da, daß noch ein paar informationen ausgespuckt werden. da ich damit eh nix anfangen kann, hätte ich mir die v's auch sparen können. und den lilo hab ich im übrigen schon versucht zu installieren. fdisk /mbr dachte ich, würde den ges. mbr killen. trotzden sagt das rotzding noch 'li' beim booten. BITTE sag mir mal etwas, das auch tatsächlich funktioniert.
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 15:34   Titel: Re: *grrrrr*

Wie wärs wenn du diesen scheiss LILO einfach löscht und stattdessen lieber GRUB nimmst?
Seit ich das erste mal GRUB benutzt hatte, hab ich erstmal von jeder *N?X Kiste LILO
runtergeschmissen
 

kammi-kaze
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 18:39   Titel: Re: *grrrrr*

wenn ich den lilo wenigstens löschen könnte. was soll ich denn mehr machen als fdisk /mbr (das bringt nix)? wie krieg ich dieses rotzteil denn sonst wieder raus? ich hab doch keine ahnung!
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 18:42   Titel: Re: *grrrrr*

Brauchte Grub nicht eine eigene Partition oder verwechel ich das ?
Ist auch egal, ich weiß nicht, was an lilo so schlecht sein soll - er bootet Linux, *BSD, Windows. Keine Ahnung von Be, QNX oder Atheos oder was ich sonst noch vergessen hab.
Wo liegt der Vorteil von grub ?
 

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 01. März 2002 19:26   Titel: Re: *grrrrr*

Hi rossi
Nein, grub braucht keine eigene Partition, es müssen nur auf einer Partition einige Dateien wie z.B. menu.lst finden können. Die Partition kann aber ruhig von irgendwas mit benutzt werden, z.B. einer Linux Installation.
Ein Vorteil von grub ist z.B. das der auch ohne config datei ein OS booten kann, da er dir neben dem Menu auch eine einfache Kommandozeile zur Verfügung stellt. Ein anderer Vorteil ist, das man mit grub auch den HURD booten kann.
Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Moo
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 20:48   Titel: Re: *grrrrr*

Vielleicht hilft das weiter: http://sdb.suse.de/sdb/de/html/kgw_lilo_errmsg.html
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy