Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
HP-InkJetServer 1.0.3 unter SuSE 7.3

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ceroe



Anmeldungsdatum: 14.03.2001
Beiträge: 51
Wohnort: 35396 Gießen

BeitragVerfasst am: 04. März 2002 12:51   Titel: HP-InkJetServer 1.0.3 unter SuSE 7.3

Hallo,

ich weiß hier nicht mehr weiter. Irgendwie ist das einrichten eines HP Deskjet 980Cxi Druckers unter SuSE Linux 7.3 eine Wissenschaft für sich.

Was ich gerne möchte:

CUPS
lpduplex - 150dpi, duplex, Buch Ausrichtung
lplow - 150dpi, kein Duplex
lphigh - 600dpi, kein duplex

Habe hpijs kompiliert und mit hpijs -h getestet. Alles wunderbar. gs -h sieht auch gut aus.

Unter CUPS finde ich bei YaST2 einfach kein hpijs-1.0.3 vor. Also musste ich hier schon das andere, veraltete Druckersystem verwenden. Dort gibt es zwar hpijs, aber keine Einstellmöglichkeit für Duplex. Also habe ich kurzer Hand die Datei /etc/apsfilterrc.y2...lpduplex.upp editiert und am Ende folgendes eingetragen:

GS_FEATURES="-dDuplex -dTumble=false"

Rechner danach neu gestartet und unter gedit die Datei /etc/modules.conf versucht auszudrucken. Für lpd habe ich die Option -Plpduplex verwendet. DER DRUCKER DRUCKT NUR EINSEITIG!!!

Was kann ich jetzt noch machen? Ich weiß von HP, daß Duplex implementiert ist. Ich weiß ebenfalls, daß hpijs mit CUPS funktionieren sollte. Ich bin irgendwo bei foomatic gelandet, aber ich blicke bei diesem Dschungel einfach nicht durch.

Wer kann mir hier helfen?

Wäre echt super nett

Gruß
Christian

P.S.: Passt ja wunderbar zum heutigen Artikel CPUS/Apple. Meine Meinung: Drucken unter Linux ist eine einzige Katastrophe. Ich will in einem netten Menü meine Auflösung wählen können, die Papierausrichtung und evtl. Duplex. Das wird es unter Linux wohl nie geben

Nicht das ich hier falsch verstanden werde: Ich bin ein absoluter Linuxfan. Ich benutze Linux zu 99,999%. Trotzdem finde ich die Druckerei eine Zumutung.
_________________
Informatikstudent an der Fachhochschule Gießen/Friedberg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy