Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
virtual swap für Install ,wie?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 11. März 2002 12:27   Titel: virtual swap für Install ,wie?

hi,

also ich woll auf ein rechner suse 7.2 installieren(egal auch bei 6.3 oder 6.1 ) gleiches prob
der rechner ist MOMENTAN mit nur 8mb ausgestattet *ich weiß ds das wenig ist* an dieser stelle.... hat wer noch welchen EDO scheicher
so 32mb module wären recht lol Wink
soo
ich hab einige drisbt. ausprobiert fehlerfrei verhalten hat sich nur debian 2.2.r3 da gabs kein probs..(kann es aber nicht nehmen weil ich zuwenig infos hab *darüber ..
der rechner soll primär als router ... später dann als web-email-server fungieren (dann bei mehr speicher) natürlich..
andere möglichkeit wäre ich könnte wo nachlesen wie genau das mit der inetfreigaben geht ...(unter suse) hab ich es schon hin bekommen dank den büchern die dabei waren und der page www.adsl4linux.de die war sehr behilfreich ...

nun wollt ich es mit suse *wieder versuchen* doch ersagt mit bei der install das ich Alt+F2 drücken soll dann ne swap erstellen und aktivieren soll ..wie mach ich das nur .... ich hab zwar auf der pladde Wink schon eine swap partion angelegt(mit dem pm7) doch wenn ich die mounten will sagt er es stünde nicht in der fstab (was auch logisch erscheint) nun wie bekomm ich die partion eingebunden um die install fortfahren zu können ....

also es ist viel text zum lesen .. hoffentlich macht sich jemand die Mühe und liest dies... Wink)
also will nur grundsystem mit ssh zum fernsteuern.. und das nötige um später die oben angesprochenen sachen noch machen zukönnen...

pladde hat 20gb also dort gibs keine probs....

danke im vorraus


cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2002 13:00   Titel: Re: virtual swap für Install ,wie?

Wo Du schon eine Partition als Swap-Space zur Seite gelegt hast, ist der Rest nicht mehr schwer.

Erstellen des Swap-Spaces:
mkswap /dev/hdax
Klar, dass statt /dev/hdax dort Deine vorher angelegte Partition stehen muss.

Aktivieren des frisch erstellten Swap-Spaces:
swapon /dev/hdax
Solltest Du den Swap-Space aus irgendeinem kühlen Grunde wieder deaktivieren wollen, verwende einfach "swapoff /dev/hdax". Eine Übersicht über aktive Swap-Spaces und deren Belegung erhältst Du mittels "swapon -s" (summary).

Swap-Spaces können nicht gemountet werden, da sie kein Dateisystem beinhalten. mkswap macht nicht viel mehr, als eine kleine Signatur auf der Partition aufzubringen, die diese als Swap-Space kennzeichnet.

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy