Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE startet mit leerem Screen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2002 13:21   Titel: KDE startet mit leerem Screen

Hallo *,

durch einen Total-Absturz von KDE 2.2, bei dem mir letztendlich nur noch den Ausschalter meines PCs blieb ist wohl die Konfiguration von KDE schwer durcheinander gekommen.
nach startx kommt nur noch der leere Desktop hoch, keine Menüs, kein Klipper, kein Alt-F2 - nix läuft, egal ob als User oder Admin.
Kann mir einer sagen, welche Konf-Datei(en) ich löschen muß, in der Hoffnung, KDE überhaupt in eine Grundeinstellung zu starten?

Jochen
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 18. März 2002 13:46   Titel: Re: KDE startet mit leerem Screen

Hallo Jochen

Lösche am besten die kompletten Verzeichnisse

.kde
.kde2

(oder benenne sie um, wenn du noch einen Funken Hoffnung hast, sie wiederbenutzen zu können) innerhalb deines home-Verzeichnisses. Dann kannst du nach dem nächsten Einloggen eine neue KDE-user-Konfiguration erstellen.

Viel Glück
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 18. März 2002 17:52   Titel: Re: KDE startet mit leerem Screen

Löschen würde ich die Verzeichnisse nicht, da dort auch so wichtige Sachen wie email-Adressen stehen könnten.
Da es sowohl als root, als auch als user nicht mehr läuft, kann ich mir auch nicht vorstellen, das der Fehler in den home Verzeichnissen liegen könnte.

Gruß
Rainer
_________________
Linux - Freie Software für eine freie Welt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 18. März 2002 17:52   Titel: Re: KDE startet mit leerem Screen

Löschen würde ich die Verzeichnisse nicht, da dort auch so wichtige Sachen wie email-Adressen (Adressbuch) stehen könnten.
Da es sowohl als root, als auch als user nicht mehr läuft, kann ich mir auch nicht vorstellen, das der Fehler in den home Verzeichnissen liegen könnte.

Gruß
Rainer
_________________
Linux - Freie Software für eine freie Welt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 18. März 2002 18:32   Titel: Re: KDE startet mit leerem Screen

Hallo Rainer und Jochen

Rainer hat natürlich völlig recht. Der Verdacht liegt nahe, dass KDE von Grund auf durcheinandergekommen ist und eine Überarbeitung der Konfigurationsdateien auf der /home-Ebene nichts hilft.

Aber an Jochens Stelle würde ich dennoch mal schauen, ob es wirklich so schlimm kommen muss: Lege doch einfach mal einen neuen, fiktiven Benutzer an. Wenn dieser dann von KDE ebenfalls absolut nichts vernünftiges zu sehen kriegt, war Rainers Vermutung richtig.

Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber falls dem wirklich so sein sollte, dämmert im Hintergrund schon langsam eine De- und Neuinstallation von KDE herauf...

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy