Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Partion auswechseln/erstezzten !!???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 11:04   Titel: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hi,

ich schätzmal das das für euch ein leichtes spiel sein wird. Wink)

also ich hab also winpladde eine 22gb große partion die möcht ich in ext umwandeln ((ersetzten) das blöde ist nur diese sitzt in einer logischen partion vion vor dem /
also momentan siehts so aus :
hda1 win
hda2 logische partion win95 Ext'd (LBA)
hda5 win <-- die soll gelöscht werden bzw erstetzt werden in der gleichen größe
hda6 swap
hda7 /
.
..
..
....
hmm also wenn ich die versuch zu ersetzen reiht die sich hinter der letzten partion ein
also wäre das bei mir hda10
also rutscht folglich die "/"root eins vor und wird deshalb nicht ansprechbar sein .nach einem
neustart..
(vermutung)
..so wie bekommich diese jetzt hin .. das partionmagic mir schon einmal die platte zerstörte weil sie net das format kannt..

bin für alle vorschläge offen

cu spaci76
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 11:21   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

könnte nicht einfach ein:

mke2fs /dev/hda5

funktionieren ??

oder funken da die partitionstypen durcheinander? *grübel*
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 11:47   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hi,

danke schon mal,

aber was sagt genau dieser befehl aus hab suse 7.3 wenn das von belangen ist .. und möchte es dann in ext3 haben (wegen jounarl)
danke
cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 11:56   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

Willst Du die hda5 ganz weg haben oder nur umformatieren?

Im letzteren Fall kann ich Dir sagen, daß ein einfaches formatieren reicht, dadurch werden keine Partitionen verschoben.

Leider hab ich das bisher nur mit diskdrake gemacht, kann dir also den Kommandozeilenbefehl nicht sagen - vermutlich mke3fs oder so.
Definitiv kann ich dir aber sagen, daß beim Umformatieren nichts verschoben wird.
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 12:06   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hi,

also ich will die größe NICHT verändern sondern nur das dateisystem FAT32 nach ext3 ..
ich habs halt so probiert mit dem "erstwegmachen dann neuersteln" verlief aber net so gut... sprich verschiebung.

also nur umformatieren ..
danke
cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Malachay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 12:12   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

Also bei SuSE ist es am einfachsten ins Yast zu gehen....in der Konsole...nicht Yast2.
Dort gehst du bei "Einstllungen zur Installation" auf "Ziel/Partition...festlegen",
suchst dir die /dev/hda5 raus, sagst mit "F3" welches Filesystem du haben wills und mit "F6" wie du formatieren willst....da kannst du dir auch die Mountpoints setzen, die in der /etc/fstab eingtragen werden.
Fertig.

Für den Fall dass sich deine / Partition verschiebt wenn du neu partitionierst (was du nicht machen musst), kannst du den Mountpoint hier ändern, oder manuell in die fstab eintragen.

Gruß
Malachay
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 12:41   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hi,

also das mit yast geht es net das ich bei den Fat partion net F3 anwählen kann ... wennich jetzt die part. umändere und in der fstab die hda's per hand umändere.. geht das dann oder findet der kernel dann net mehr die / ????


cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Malachay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 13:19   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

Wenn du die Angaben in der fstab richtig änderst, wird auch dein System richtig gemountet, und auf die Partitionen wird dann auch richtig zugegriffen...
Wenn deine / Partition nicht mehr auf /dev/hda5 liegt sondern auf /dev/hda6 oder so....und du änderst das in der fstab so ab, greift dein System beim starten auch auf die zu. (Yast schreibt die die Informationen der HD´s auch in die fstab...)

Gruß
Malachay
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 14:48   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hi,

alss noch eins bevor ich das mach .
wie weis dann der kernel beim booten wo der drauf zurückgreifen muss da die /boot
auch verschoben wird.. wird dann lilo so configuriert das der direkt auf die neue part. gelenkt wird??
Wink)

danke ich glaub dann haben wir es..löl

cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Malachay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 15:56   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

hm....die /etc/lilo.conf muss auch angepasst werden...
In der Sektion wo dein Kernel gebootet wird muss die Zeile "root = /dev/hdax" angepasst werden....
Boot Platte bleibt ja die gleiche (kann man in der "Global-Sektion" von Lilo ändern.
Dann lilo ausführen....und dann sollte es klappen...

Gruß
Malachay
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 20. März 2002 23:35   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

???
/etc/fstab umschreiben? - NEIN!
/etc/lilo.conf ändern? - NEIN!
partition löschen? - NEIN!

mit Yast->Einstellungen zur Installation->Festplatten partitionieren->[F3] Typ setzen - JA! -> weiter
mit Yast->Einstellungen zur Installation->Festlegen der Dateisysteme->[F3] Typ setzen - [F4] Mountpoint setzen - [F6] Formatieren - JA!

Komprende?


Zuletzt bearbeitet von gewitter am 20. März 2002 23:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 22. März 2002 10:17   Titel: Re: Partion auswechseln/erstezzten !!???

zu meinem befehl oben:

mke2fs formatiert ein device mit ext2

wenn du ext3-support im kernel hast, kannst du mit

mke2fs -j /dev/xxxxxx

ein device mit ext2 mit journal (=ext3) formatieren

nachträglich ein ext2 in ext3 umwandeln geht mit:

tune2fs -j /dev/xxxxxxx

(sollte ohne datenverlust vonstatten gehen)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy