Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Frage bzgl Nachteilen von Softwarepatenten fuer Europa

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hensing
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 15:20   Titel: Frage bzgl Nachteilen von Softwarepatenten fuer Europa

Hi!

Ich habe da mal eine Frage:
Welche Nachteile hat es, wenn es in Europa Softwarepatente wie in den USA geben wuerde?

Was ich damit meine ist, wenn halt die selben Patente in Europa gelten wuerden, wie in den USA, denn wenn wir unsere eigenen haetten, dann waere es noch verworrener.


Durch diese Frage ergeben sich zwei Unterfragen:


1. Welche Nachteile haette es, wenn wir in Europa die selben Softwarepatente haetten wie in den USA?

Es wird immer davon gesprochen, dass es dann fuer freie Software viel schwieriger wird sie zu schreiben, weil man erst den ganzen Quellcode nach patentiertem Code untersuchen muss. Doch wie ist es denn heute mit KDE, GNOME, dem Linux-Kernel und der anderen freien Software? Das sind internationale Projekte. Und auch dort wird bereits dadrauf geachtet, dass kein in den USA patentierter Code enthalten ist.
Und selnst bei Projekten wie GnuPG, das in deutschland entwickelt wird, wird dadrauf geachtet, dass in den USA patentierte Algorythmen nicht integriert werden. Welchen Unterschied macht es da noch, wenn die selben Algorythmen nicht nur in den USA, sondern auch in Europa patentiert sind?


2. Welchen Vorteil haben wir nun davon, dass es in Europa (noch) keine Softwarepatente gibt?

Die meisten Firmen erstellen Software, die sie sowohl in Europa, als auch in den USA verkaufen. Das bedeutet jedoch auch, dass sie auch hier in Deutschland den Quellcode ihrer Programme auf patentierten Code untersuchen (muessen).
Desweiteren habe ich noch nirgendwo eine Seite oder ein Programm gesehen, wo explizit dadrauf hingewiesen wurde, dass es nicht an in den USA lebenden Personen verkauft wird, weil das Programm entweder nicht auf in den USA patentierten Code untersucht wurde, oder sogar bewusst Code enthaelt, der in den USA patentiert ist.
Desweiteren habe ich auch noch nirgendwo eine Seite gesehen, dass das entsprechende Programm speziell in den USA teurer ist, weil man mit dem zusaetzlichen Geld die Gebuehren an die Lizenzinhaber zahlen muss.

Hingegen ist es bekannt (was die andere Richtung betrifft), dass bestimmte Programme mit zu guten Verschluesselungsalgorythmen nicht aus den USA exportiert werden duerfen. Daher durfte man frueher bestimmte Netscape-Versionen, als jemand der nicht in den USA lebt, nicht von USA-Servern downloaden. Da hatte man es richtig gespuehrt, dass man somit als nicht-USAler benachteiligt wurde.
Doch ich merke nicht, dass ich nun als nicht-USAler wegen fehlender Softwarepantente gegenueber den USAlern bevorteilt werde.



Nenne mir doch mal jemand mindestend _ein_ freies Projekt, dass patentierten Code enthaelt und in den USA nicht ohne Patentgebuehren benutzt werden darf, das ich jedoch kostenlos nutzen darf.
Nenne mir jemand mindestens _ein_ proprietaeres Programm, das in den USA nicht verkauft werden darf, weil es patentierten Code enthaelt.
Nenne mir jemand mindestens _ein_ proprietaeres Programm, das in den USA erheblich teurer ist, weil es patentierten Code enthaelt.
...



Gruesse
Hensing
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2002 15:28   Titel: Re: Frage bzgl Nachteilen von Softwarepatenten fuer Europa

Ich bin zwar zu keiner Massregelung befugt, intuitiv würde ich jedoch meinen, daß dieses Posting nach 'Diskussionen, Flames und Feldzüge' gehört.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy