Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian-Installation mit dselect

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2002 16:24   Titel: Debian-Installation mit dselect

Hallo alle,

Ich habe über 3 Stunden versucht mit Debian über startx zum KDE bzw.Gnome zu kommen.Der Befehlt startx wurde nicht erkannt.
Nun habe ich über dselect einiges erfahren und will nun wenn ich im dselect bin Pakete installieren und auch wieder rausgehen.Womit kann ich dselect beenden? bzw. Pakete installieren?.Beim Tasksel kann ich nichts installieren.
Also,ich muß schon sagen : Für Anfänger ist es völlig ungeeignet.Grund : Z.B: Wie ich schrieb,womit ich dselect beenden kann,oder am Anfang wusste ich übnerhaupt nicht mal,wenn ich die Festplatte partitioniert habe und dabei einen Schritt weitergehen will.Aber nun klappt es ja.Ausserdem weiß ich nicht,womit die einzelnen Pakete drauf sind.Nur Binary-1,2,3,4 reichen nicht.Vielleicht besser : "KDE","Entwicklung" oder so.
 

Martin Rasp
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2002 18:44   Titel: Re: Debian-Installation mit dselect

Hallo Albert.

Bei Tasksel (von Woody) kannst du unter anderem folgende Tasks auswählen:

- The K Desktop Environment
- The K Desktop Environment development files
- C and C++

Wieso die Installation über tasksel nicht geht, weiß ich nicht. Hast du vielleicht keine apt-Quellen angegeben (apt-setup)?

Im Übrigens würde ich nur noch apt verwenden:

apt-get update Paketlisten aktualisieren
apt-get upgrade System aktualisieren
apt-cache search PAKETNAME nach PAKETNAME suchen
apt-cache show PAKETNAME Informationen zu PAKETNAME ausgeben
apt-get install PAKETNAME PAKETNAME installieren
apt-get remove PAKETNAME PAKETNAME entfernen

Welche Debian-Version hast du denn ausprobiert?
 

Ruebezahl
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2002 22:35   Titel: Re: Debian-Installation mit dselect

Unter :http://www.openoffice.de/linux/buch
müsstes du alles finden was du brauchst.
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2002 10:42   Titel: Re: Debian-Installation mit dselect

Es ist Dbeian Potato 2.2.r5

Ihr habt noch nicht gesagt,wie ich dselect beenden kann.Und wie ich einzelne Pakete installieren kann.Ja klar mit der Taste "+".Aber dann auch installieren,wie??.
 

Kurt
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2002 13:34   Titel: Re: Debian-Installation mit dselect

Sorry, aber das muss jetzt einfach sein: RTFM ! Schliesslich gibt es eine Hilfe in DSelect, wo man das nachschauen könnte (wo und wie sage ich jetzt nicht).

Gruss,
Kurt
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2002 15:53   Titel: Re: Debian-Installation mit dselect

Ist schon ok...
Dennoch habe ich die Installation aufgegeben.Ist mir zu schwer.
Ich habe vom Tasksel einiges installiert,aber woher??.Aus dem Internet!!.Nicht mal aus der CD-ROM.Ging auch nicht anders!! Dafür habe ich insgesamt 10 Stunden verbracht.Also so geht das nun nicht.Man muß doch eine Installation zur Hand haben,womit ich angezeigt bekomme,daß ich die und diese andere CD einlegen muß.Und das sofort nachdem man ausgewählt hat,was man installieren will.Mit Dselect komme ich überhaupt nicht zurecht.
Am Anfang der Installation legte ich einfach eine CD bis zur letzten Cd ein,ohne zu wissen,ob er das überhaupt installieren will.Denn er fragt nach,ob ich noch mehr CD's habe.Dann ging es mit dselect los.Null Ahnung.Naja,was solls.Da lob ich mir die Mandrake-Installation.Ganz easy.Ohne auch nur eine shell oder so aufzurufen.Alles automatisch.
Also mit Debian warte ich doch lieber eine Weile,bis die Installation auch "automatisch" wird.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy