Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit Konsolen und log bzw Kern Ausgabe!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maik
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2002 22:35   Titel: Problem mit Konsolen und log bzw Kern Ausgabe!

Hi,

hab ein kleines Problem mit meine Firewall und zwar:

Wenn jemand versucht ins internet zugehen oder von ausehn zugreifen
will dann logt er das in /var/log/firewall und messages und wenn ich
auf tty1 ZB arbeite dann zeigt er das da auch und mann kann da auf
keine von dem Konsolen arbeiten weill egal wo man geht zeigt er das
immer. Die Frage ist beim Suse macht das auf tty9 kann mann das bei
debian auch fest defenieren muss ich es in syslog machen wie geht das?
Hab Woody mit kern 2.4.18 und als Firewall die von marc angepasst
(www.suse.de/~marc/).

mfg

maik
 

Eremit
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Apr 2002 2:00   Titel: Re: Problem mit Konsolen und log bzw Kern Ausgabe!

das muss irgendwie so aussehen:

/etc/syslog.conf
kern.* -/var/log/firewall
# all email-messages in one file
#
mail.* -/var/log/mail
# Warnings in one file
#
*.=warn;*.=err -/var/log/warn
*.crit /var/log/warn
#
# save the rest in one file
#
*.*;mail.none;news.none -/var/log/messages
#
# enable this, if you want to keep all messages
# in one file
#*.* -/var/log/allmessages


-------------
dafür gibt es reserviert schlüsselwörter wie mail oder kern.* oder *.* usw.. näheres musst du bei google suchen.

Eremit
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy