Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian Potato vs Woddy

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 11:18   Titel: Debian Potato vs Woddy

Hallo

Ich habe hier eine Debian Potato auf CD vorliegen. Die werde ich versuchshalber auch installieren. Da jedoch ein älterer Kernel dabei ist, frage ich mich, ob ich später direkt Woody installieren soll. Ich habe bis jetzt mit redhat gearbeitet. Bin ich des Woody mächtig? Soll heissen, kommt ein Linux-Anwender mit Woody zurecht? Oder muss ich laufend neue patches etc. installieren etc. Ich bin bereit, dies zu tun, genügt dies?
 

thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 11:21   Titel: Re: Debian Potato vs Woddy

...oder kann ich auf Potato ohne Weiteres einen aktuellen Kernel kompilieren? Dieses würde ich vorziehen.
 

Labba
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 11:31   Titel: Re: Debian Potato vs Woddy

Für eine Desktoprechner/Workstation würde ich dir auf alle Fälle Woody empfehlen, da es sehr aktuell ist.
Für Server kannst du Potato bedenkenlos einsetzten, auch das kompilieren eines 2.4er Kernels stellt im Allgemeinen kein Problem dar.
Folgende FAQ wird dir die Fragen hierzu erleutern :
http://www.fs.tum.de/~bunk/kernel-24.html

Mfg
Labba
 

OKI
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2002 12:34   Titel: Re: Debian Potato vs Woddy

Hi

www.openoffice.de

kann ich dir auch sehr gut empfehlen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy