Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
debian

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Apr 2002 21:33   Titel: debian

habe ein prob mit debian, welche ich heute zum ersten mal installiert habe. ich habe da bisher nicht so den durchblick, da ich bisher ein suse user war(noch bin).
und ohne yast fühle ich mich relativ impotent,
die netzwerkkarte zu konfigurieren ging noch per hand, aber wie installiere ich packete?
das es apt-get gibt habe ich schon kapiert, aber woher weiss ich den genauen packet namen von openssh z.B. , damit ich es runterladen kann.

danke sellmi
 

cirad
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Apr 2002 21:39   Titel: Re: debian

apt-cache search openssh
apt-get show ssh
 

cirad
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Apr 2002 21:40   Titel: Re: debian

apt-cache show ssh
 

sellmi
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2002 19:25   Titel: Re: debian

ne geht net findet kein openssh oder ssh
 

Hi
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2002 20:15   Titel: Re: debian

Hi

es gibt für apt auch graphische tools die dir die verfügbare zu installierende Packete dir anzeigen >4000 bei Potato und über 8000 bei woody.
Einige Beispiele consoleapt, gnome-apt, aptitude. auf www.openoffice.de findest du eine gute Anleitung. Was ich dir als anfänger empfehlen kann ist gnome-apt hat weit aus mehr funktionen und ist übersichtlicher und läuft auch unter icewm sehr gut sogar bestens, wie erwähnt nur eine empfehlung von mir bitte kein spam.
Auf www.openoffice.de findest dort eine sehr gute Anleitung über apt.
Hardware kannste als Anfänger mit modconf einbinden oder wie bei redhat auch über linuxconf ist sogar eine deutsche version vorhanden.
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 11:45   Titel: Re: debian

Probiers mal mit dselect
 

manatorg
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 12:47   Titel: Re: debian

dselect funktioniert immer noch ganz gut. ist allerdings nicht schoen zu bedienen. es lohnt sich glaub ich vorher mal die doku dazu zu lesen um die wichtigsten tastenbelegungen zu wissen.
zu debian (mit beschreibung von dselect) gibt es auch ein buch online und in deutsch. ich glaub du findest es irgendwo auf www.openoffice.de
wenn du schon einen internetanschluss am laufen hast (koenntest du sonst hier posten? ) kannst du die packetnamen auch auf packages.debian.org suchen. dort kannst du auch die beschreibungen durchsuchen und alle drei distri-teile (stable, testing, unstable). damit hast du eine einfache graphische oberflaeche zum packete suchen. dann einfach
apt-get install packetname

gruss
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy