Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Speicherauslastung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tonal
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2002 15:32   Titel: Speicherauslastung

Hallo, ich benützt einen 700er Pentium3 mit 256MB Ram. Ich arbeite mit Windows 2000 auf der ersten Festplatte und Linux SuSE 7.3 auf der zweiten. Jetzt wundere ich mich, daß die RAM Auslastung bei Linux permanent bei fast 230MB ist, bei Windows die Hälfte. Laufen da ein paar Prozesse zu viel mit (Leichen) oder was ? Ich arbeite mit KDE auf 4 Arbeitsflächen, habe selten mehr als 5 Programme (+Progrämmchen) laufen. Das kann es doch nicht sein ? Bitte einen weisen Rat !
 

axeljaeger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2002 18:48   Titel: Re: Speicherauslastung

Der Linuxkernel verwendet den brachliegenden Speicher als Plattencache, um das System schneller zu machen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy