Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernal panic:VFS: Unable to mount root fs on 03:05

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
72dpi
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2002 7:19   Titel: Kernal panic:VFS: Unable to mount root fs on 03:05

Hallo Forum,

versuche gerade meine erste Suse 7.3 Installation hinzukriegen und versage schon nach den ersten Schritten auf der ganzen Linie!
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!!!!!!

Ist ein älterer Rechner: PI100 mit 96MB RAM und 1,2GB FP. Die Platte ist FAT formatiert.
Auf meinem Arbeitsrechner habe ich mir mit dem Setup Programm vier Disketten anlegen lassen (Boot, Notfall und zwei Moduldisketten). Wenn ich den Linux Rechner mit der Bootdiskette starte, komme ich zum Bildschirm, wo die Adressen angezeigt werden und ich in den Textmodus wechseln kann (boot:). Anschliessend entpackt er wohl seine Dateien, bis die folgende Meldung auftaucht:
Kernal panic: VFS: Unable to mount root fs on 03:05
Bisher habe ich noch nirgendwo was dazu gefunden!

Ich weiss wohl jetzt, das man einen Bootmanager benötigt, der innerhalb der ersten 1024 Zylinder liegen muss (ist das eine Meldung für das 1024er-Problem?). Dafür gibts z.B. den Lilo, über den ich schon 'ne Menge gelesen habe, nur nicht, wie ich an den drann komme. Überall werden Einstellungen erklärt, die in der lilo.conf eingetragen werden müssen. Wo kann ich das tun und ... muss ich das bei der Erstinstallation tun (dachte bisher die Installation übernimmt im ersten Fall dieses Yast)?

Bei einem ähnlichen Fehlercode (Kernal panic: VFS: Unable to mount root fs on 08:05 - glaub ich) ging es um den Arbeitsspeicher, den man bei boot: mit linux mem=96MB (in meinem Fall) angeben müsste. hab's ausprobiert, lag aber auch nicht daran.

Vorher lief auf dem System ein win98.

Ich hoffe mir kann hier jemand eine Hilfestellung geben!!!!

Danke udn Gruss
72dpi
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2002 14:25   Titel: Re: Kernal panic:VFS: Unable to mount root fs on 03:05

Ist schon ein ziemlich altes Gerät für Suse7.3.
Ich gehe mal davon aus, dass du nur Linux auf die Platte willst.
Stell im Bios die "setup (oder bios)defaults" ein und lösch mal die Platte.
(Kein Dateisystem, das kannst du, wenns funktioniert, bei der Installation
anlegen.)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy