Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ICQ und BattelCom Ports?!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Friesi
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Apr 2002 15:14   Titel: ICQ und BattelCom Ports?!!

Hi.
Ich habe ein Problem.
Ich habe einen Linux Router ... doch wenn ich mit ICQ Files senden bzw empfangen will
kommt nur eine Fehlermeldung.
Und bei Battelcom kann ich auch nie zu anderen connecten :(

weis wohl einer die Ports die die Programme brauchen?
Damit ich die Mappen kann ..
oder gibt es eine andere Möglichkeit ?

mfg
Kai
 

jab
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2002 14:53   Titel: Re: ICQ und BattelCom Ports?!!

hm also ich habe die ports mit "port-mascurating" freigegeben. des heist du musst ganze ports, nicht nur einzelne ports freischalten !!! mein problem ist leider dass ich net mehr genau weis welchge für was waren. icq geht in beide seite aber bc kann ich leider auch nur connecten, frag mich net warum !!!! solltest du ne lösung für des problem finden dann melde dich doch mal breather1@gmx.de. thx

2300-2400 und 47624

es gibt ein paar seiten, die alle ports für die bekannten proggies haben, sogar die für spiele server wie z.b cs


cu jab
 

Friesi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2002 16:34   Titel: Re: ICQ und BattelCom Ports?!!

thx .. ich werde es mal testen!

Ich denke du hast BC auf deinem Win Rechner laufen?!
Da musst du glaube den Port auf deinen Rechnerrouten!
Denn wenn die User ja von außen zu deinem BC connecten wollen .. nur auf dem router suchen. (da kann er ja nichts finden)
muss aber auch mal schaun wie ich dir Ports weiterleite .. soll ganz einfach sein *gg*
 

jab
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2002 6:25   Titel: Re: ICQ und BattelCom Ports?!!

also was du sagst ist !!!falsch!!!.
forwarden oder mascurating heist, dass du den router sagts welche inet anfragen an welchen pc weitergegeben (geforwardet) werden. z.b wenn du für die ip 192.168.0.10 die ports 2300-2400 geforwardet hast und es kommt an den router ne anfrage von irgendeinem dieser ports dann weis der router dass er dass an den pc 192.168.0.10 weitergeben muss !!!!

hoffe dass war gut erklärt !!!

cu jab
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy