Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Starten des Servers

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steve
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 20:19   Titel: Starten des Servers

Wie Starte ich den Apache WebServer (Linux)
einfach und unkompliziert neu ?
Oder kann das Apache auch nicht.

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie
der Befehl heißt mit dem ich das Programm
für den Port 80 neu starten kann, das
konnte mir seit einer Woche keiner sagen !

Liebe Grüße Steve
 

panther
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 20:51   Titel: Re: Starten des Servers

vielleicht liegts an deiner frage stellung, dass dir niemand antwortet ;)

apache neusterte, je nach distribution leicht unterschiedlich,
meist: cd /etc/intit.d && ./apache restart
manchmal aber auch: cd /etc/init.d && ./httpd restart
 

Bazant
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 22:35   Titel: Re: Starten des Servers

Solltest du RH-User sein:

service <dienst> <start|stop|status|restart>
der Dienst für den Apache heißt httpd .... und du willst ihn neu starten

also:

service httpd restart

ein
service --status-all
zeigt dir den status sämtlicher Dienste an

Gruß Bazant
 

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 22:38   Titel: Re: Starten des Servers

Wieso konnte dir das keiner sagen???
Ich habe doch geschrieben, daß du die 8080 in deiner httpd.conf in 80 ändern sollst!

Apache neu starten kannst du mit "apachectl restart"
 

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 22:38   Titel: Re: Starten des Servers

Wieso konnte dir das keiner sagen???
Ich habe doch geschrieben, daß du die 8080 in deiner httpd.conf auf 80 ändern sollst!

Apache neu starten kannst du mit "apachectl restart"
 

Steve
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2002 8:54   Titel: Re: Starten des Servers

Habe leider Suse Linux installiert:
"apachectl restart" den Befehl kennt er nicht

"service --status-all" kenn er auch nicht weder zusammen noch getrennt
auch unter der Hilfe findet sich kein Erwähnung dieser Befehle


cd /etc/init.d ein etc Verzeichnis gibt es, leider aber kein Verz. oder Datei init.d
/httpd restart den Befehl Restart kennt er nicht


"Ich habe doch geschrieben, daß du die 8080 in deiner httpd.conf auf 80 ändern sollst!"
Das ist auch richtig, habe es wie du geschrieben hast geändert, nun geht der DNS
nicht mehr und Mails kann man auch nicht mehr versenden.

Vielleicht währe es gut, wenn ich man das Administrator Passwort ändere.
Nur wie ?

Liebe Grüße Steve
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 26. Apr 2002 9:16   Titel: Re: Starten des Servers

Was möchtest Du denn überhaupt erreichen?
Der Apacheport hat nichts, aber auch überhaupt nichts mit irgendwelchen DNS oder Mailsystemen zu tun!

Es wäre schon ausgesprochen hilfreich, wenn Du nun endlich ausführen würdest, was Du an welcher Stelle wie geändert hast. (Erst war es Port 80, dann sagtest Du Port 80 = 8080, nun DNS & MAil ...).

Das Adminkennwort solltest Du, solange Dir nicht klar ist, ob nicht zufällig noch irgendwelche z. B. per cron Job damit arbeitende Dienste laufen, nicht ändern!

Poste doch z. B. einmal Deine /etc/rc.config und /etc/httpd/httpd.conf -> selbstredend ohne all die Kommentare darin, sonst wird es ja zu laaaang. Oder lege diese auf irgendeinem zugänglichen Server ab.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy