Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 7.2 Startprobleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wildsilk



Anmeldungsdatum: 18.05.2000
Beiträge: 77
Wohnort: Odenwald

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2002 0:52   Titel: Suse 7.2 Startprobleme

Hallo

Im Rahmen der Umstellung auf SuSE 8 hab ich meine Platte mit 7.2 irgendwie ein bissl ruiniert.
(Da ist keine 8.0 drauf !!)
Nach Plattenwechsel kommt das System nicht mehr in den KDM !
"Unterwegs" bietet es mir Rettungslogin an um Root Partition auf rw zu mounten (von ro).
Was klappt.... zu Fuß kann ich alles soweit mounten und auch den MC starten.
Nur ich komm in kein KDE und vor allem, ich kann die gemounteten Partitionen nicht mountbar erhalten ... nach Shutdown ist wieder alles wie es war.
Rettungssystem ... mit e2fsck hab ichs mal probiert. Keine auffälligen Meldungen. Wie kann ich da vorgehen.

(Grundproblem ist vermutlich, daß ich mit gleicher B-Platte abwechselnd (hin u. wieder) versch. A-Platten (mit System)
fahre. Ideen ??? Wäre sehr ! dankbar, da sowas für mich noch unlösbar erscheint.

Franz


Zuletzt bearbeitet von wildsilk am 27. Apr 2002 0:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hendrik
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Apr 2002 14:50   Titel: Re: Suse 7.2 Startprobleme

versuche folgendes,
boote SuSE 8.0
sieh zu das SuSE 7.2 nicht gemountet wird, also der device (/dev/...)(voraugesetzt beide Platten sind im Rechner)
dann starte ein
# e2fsck -f -c /dev/DeinS7.2 -y
danach boote die S7.2 Platte und hoffe
Der Plattenwechsel dürfte kein grössers problem sein, vorausgesetzt die übriege Hardware ändert sich nicht.
 

wildsilk



Anmeldungsdatum: 18.05.2000
Beiträge: 77
Wohnort: Odenwald

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2002 14:43   Titel: Re: Suse 7.2 Startprobleme

Hallo Hendrik!

Danke für die Mühe ...

mal kurz detailiert die Situation - es laufen immer 2 ! Platten miteinander.
Festplatte A im Wechselrahmen mit Suse 7.2 (Master) (startet nicht mehr ordentlich durch, ist aber von Hand (mounten usw) nutzbar auf dem Rettungslogin
Festplatte C im We-Rahmen mit SuSE 8 als ALTERNATIVE laufend zu Platte A (läuft, wenn auch sehr besch. mit vielen Abstürzen unter KDE3 (unter Gnome seltsamerweise stabil !??)

Festplatte B sozusagen die Backupplatte im We-Rahmen (Master) hier schaufele ich die /home.... Dateien hin bei Neuinstallationen auf z.B. C

Ich habe somit KEIN SuSE 8 gleichzeitig mit 7.2 im PC !!
Mir geht es nur darum - naja ganz einfach - 7.2 wieder ordentlich (allein laufend) zum Leben zu erwecken.

--------
Habe diese Sache, die unter DOS/W immer bestens geklappt hat - absolut problemlos - eigentlich noch nie richtig unter Linux hinbekommen. Teilweise bleibt der LiLO schon bei LI.. hängen. Reset !

Frage: Eigentlich müsste es LiLO bzw der Distri doch egal sein "wer" als 2. (Daten)platte mit dranhängt !? solange nicht irgendeine
mitzubootende Partition auf dem 2. Laufwerk liegt. Oder mach ich hier einen Umsteiger-Denkfehler ?

Unter DOS konnte ich sogar eine 2. "Masterplatte" (also mit System drauf) auf Slave umjumpern und dann auch als Slave benutzen - OHNE
Probleme. Sowas geht unter Linux scheinbar generell nicht?! Sucht linux auf der Slave-Platte ebenfalls ein System im MBR, obwohl es seins ja schon vom MBR der Masterplatte geladen hat ??

Bin gerne bereit ein positives Ergebnis kurz zusammenzufassen und hier reinzustellen - aber erst muss es mal laufen! Smile
(dann kann ich ggf. endlich die SuSE 8 wieder versenken, wenn sie mich weiter nerven sollte ;( )

Gruß!
Franz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy