Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
knoppix

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Crazymen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2002 10:07   Titel: knoppix

Hallo zusammen
Nach 2 tagen intensiv Knoppix habe ich mich entschlossen nochmal von vorne anzufanegn und mir linux zu zulegen bevor ich jedoch windoof den rücken zu wenden und ein reiner linux user werde möchte ich es dennoch ein wenig weiter erforschen was es sonst so noch drauf hat
Ich hatte mir ne knoppix CD besorgt und diese wie gesagt 2 tage voll ausgetestet und ich muss sagen mit den meisten anwendungen bin ich sehr schnell zurecht gekommen wie zb ins netz kommen das dauerte nur 3 min da war ich drin so meine FRage ist kann ich mit knoppix auch speichern denn ich wollte einige windoof tools die es auch für linux gibt mal testen. Gesaugt habe ich sie bekommen nur wenns ans auspacken geht dann kommen die Probs ich kann es in kein Verzeichniss ablegen
kann ich irgendwie ne Partion für Knoppix freigeben ?
Danke für die hilfe
werde bestimmt noch öfters Posten müssen *löööl aber es fasziniert mich echt Linux zu können ist bald ein muss Gates GOHOME *hehehehe
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2002 11:43   Titel: Re: knoppix

Das root-Verzeichnis / wird doch im Ram angelegt. Da müsstest Du doch Partitionen einhängen können, auf denen Programme laufen, aber da müssten noch jedem Start von Knoppix Vorkehrungen getroffen werden, damit der Kram auch wieder läuft. Wie wäre es in dem Fall mit der SuSE8.0Eval, da kannst Du auch was speichern.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Crazymen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2002 12:41   Titel: Re: knoppix

Ja das hatte ich auch vor Knoppix war ja nur mal zum anscháuen und testen gedacht
habe ja erst donnerstag damit angefangen bin noch absoluter neuling werde es jedoch auf jedenfall erst mal fest installieren und dann weiter sehen
So long
Crazymen
 

http
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2002 19:25   Titel: Re: knoppix

Hi,

nun, wenn Du "Windowsfestplatten" im Format fat(vfat) haettest oder
eine leere Partition die Du als ext2/ ext3 oder Reiserfs gemacht hast,
kannst Du diese mounten um darauf zugreifen zu koennen.

Der Aufruf von mount waere ungefaehr so:

mount was wohin -t dateisystem

z.B.: mount /dev/hda1 /mnt/festplatte -t vfat

Du brauchst dafuer aber die Knoppix-Root-Konsole oder
Knoppix-Root-xterm.

Ist es vfat dann wuerde ich folgende Mountsyntax ver-
suchen:

mount /dev/hda1 /mnt/festplatte -t vfat -o uid=knoppix -o gid=knoppix

Welche "Devices" Du mountest kannst, bekommst Du heraus
wenn Du "fdisk -l" eingibst.

Viel Glueck
Fritz
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2002 9:47   Titel: Re: knoppix

@http:
das blöde daran ist nur, dass alles nach dem nächsten start wieder weg ist.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2002 10:28   Titel: Re: knoppix

@Thomas
AFAIK bietet Knoppix die Möglichkeit config-files von Diskette einzulesen (beim Systemstart)
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy