Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
befehl cd

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Apr 2002 11:11   Titel: befehl cd

Ich befinde mich im richtigen Verzeichnis. Den betreffenden Ordner habe ich als tar gz aus dem Netz. Schon das entpacken funktionierte nur über die kde Oberfläche. Mit cd archiv und cd /archiv habe ich es auch probiert.

frank
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 30. Apr 2002 11:37   Titel: Re: befehl cd

Hallo Frank

Anscheinend war das ein Missverständnis: cd /archiv führt in das Verzeichnis /archiv , das ganz bestimmmt kein Unterverzeichnis deines aktuellen Arbeitsverzeichnisses ist, vermutlich sogar überhaupt nicht existiert. Gemeint war wahrscheinlich cd ./archiv .

Hast du wirklich schon die Tipps (leider jetzt im anderen thread) gecheckt betreffend die Vermutung, dass sich ein blank in den Verzeichnisnamen eingeschlichen hat? Mit erscheint das am naheliegendsten.

Viel Glück
Lothar


Zuletzt bearbeitet von lotharb am 30. Apr 2002 11:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Apr 2002 11:39   Titel: Re: befehl cd

cd /archiv ist falsch.

cd archiv soll es heissen - warum: cd /archiv wechselt in das verzeichnis archiv vom toplevel (höchste ebene)ausgehend. Du befindest dich aber höchstwahrscheinlich in einem unterverzeichnis, daher funktioniert auch der befehl nicht.

Nochmal ganz von vorne: Du bist entweder als root im Verzeichnis /root oder als user im Verzeichnis /frank (beispiel).

Die Datei heisst: datei.tar.gz

Soweit so gut.

tar xvzf datei.tar.gz
cd datei

Jetzt bist Du dort wo Du hin wolltest.

Danach gehts meistens mit

./configure
make
make install

weiter.

Kannst aber auch less INSTALL eingeben (ist meistens vorhanden) - dann erscheint eine Installationsanleitung.

Tip: http://www.linuxbu.ch (o.ä.)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy