Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mounter klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 15:34   Titel: mounter klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

hi, keine Ahnung warum es nicht klappt!?...
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen,

# mount /dev/cdrom /mnt/cdrom (Befehl von mir eingegeben)
mount:block device /dev/cdrom is write protected, mounting read only
mount:kein medium gefunden

habe doch alles richtig gemacht... die Einträge in /etc/fstab sind auch alle richtig!
kann mir vielleicht trozdem wer helfen?
mfg Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Labba
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 15:44   Titel: Re: mounter klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

Hast du eine CD eingelegt ?
(Keine MusikCD)
 

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 16:28   Titel: Re: mounten klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

also ,... nachdem ich eben aus versehen mein ganzes (neues) Posting gelöscht habe,....
Ich hatte den falschen fstype angegeben! hatte beim mount befehl noch die option -t iso9660 benutzt.
nachdem 2. fehlgeschlagenen Versuch hat meine rh 6.0 kiste nen reboot hingelegt!
mein kernel unterstützt cdfs nicht (ich habe unter windows mithilfe von win on cd herausgefunden das fstype =cdfs ist)
also muss ich wohl erst meinen kernel neu compilieren (diesmal mit cdfs support) und dann kann ich mich endlich daran machen und von der cd den dsl kernel patch kopieren (pluss pppoed daemon) kernel patchen, alles neu compilieren und dann bin ich dem Schritt eines funktionierenden Routers wieder etwas näher gerückt....
Gibt es eigentlich einen befehl unter linux der mir den filesystemtype der gerade im Laufwerk liegenden CD ausgibt?

Danke für die Hilfe
Gruß Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 16:59   Titel: Re: mounter klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

Warum benutzt Du RH6.0 dafür?!? Die benutzt noch den 2.2.5er Kernel, der auch beim Swapspace-Verwalten gerne mal ein "oops" schmeisst. Ausserdem werden die meisten Programme dermassen unsicher sein (da uralt und keine Updates mehr von RH erhältlich), dass ich einen Router auf RH6.0 eine "Lebenserwartung" von ca. 2h gebe, bevor er ge(cr|h)ackt wird.

Nimm besser die RH6.2 als Grundlage, dazu kriegst Du von RH noch Updates.

Jochen
 

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 18:46   Titel: Re: mounter klappt nicht, obwohl alles richtig ist!

Hi, ehrlich gesagt benutze ich diese Version nur weil meine suse 6.3 die ich von nem Bekannten gebrannt habe kaputtgegangen ist, weil der Rohling war nicht so gut war.
Also hat mein Vater das RH 6.0 Paket mitgebracht weils das für 1DM gab als unser i-net cafe ausverkauf hatte...
Ich wollte eigentlich nur ein stabiles system mit 2.2 er kernel.
habe gehört das ein 2.2er kernel besser für einen Router wäre weil das sicherer sein soll...
Kannst Du mir sagen mit welcher Distri ich am besten fahre? Vielleicht sollte ich mir nochmal Debian in irgendeiner version runterladen, ist sowieso mein Favorit unter den Distributionen...
und linuxconf kann man ja Distributionsabhängig benutzen...ist ja nur ein Prog...
weisst Du wie ich den make Befehl installieren kann?
habe gerade ein
Bash: make: command not found
erhalten :(

erstmal Danke Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy