Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
zugang zu smtp dienst ermöglichen (sendmail)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nick
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 2:40   Titel: zugang zu smtp dienst ermöglichen (sendmail)

hi!
ich hab auf meinem linux red hat 7.2 sendmail laufen. aber ich kann nur lokal den dienst nutzen. ich kann nicht von einem fremden pc auf meinen rechner auf port 25 zugreifen. da wird die "connection refused". ich denk mal dass das an der firewall liegt, die ich bei der installation von redhat als "standart" festgelegt hab. jetzt hab ich versucht mit dem redhat-tool "kickstart configurator" die firewall so einzurichten, dass der zugang zu dem maildienst ermöglicht wird. wenn ich dann aber die einstellungen speicher will, muss ich eine gewisse ks.cfg erstellen in der dann die neuen firewallregeln stehn. die datei kann ich erstellen, aber das problem ist, dass sich rein gar nichts an der tatsache mit dem sendmailproblem ändert.

also vielleicht denk ich auch in eine komplett falsche richtung.. wäre für einen hinweis oder tipp dankbar.. ciao!
 

alias_maya
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Mai 2002 23:41   Titel: Re: zugang zu smtp dienst ermöglichen (sendmail)

Ich denke mal, das liegt daran, das sendmail in der default-configuration
nur am localhost (127.0.0.1) auf connections wartet.

Gruß,
 

nick
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 19:10   Titel: Re: zugang zu smtp dienst ermöglichen (sendmail)

ja ?!?! und wie änder ich das?!?!?!
 

alias_maya
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 13:04   Titel: Re: zugang zu smtp dienst ermöglichen (sendmail)

sendmail ist ein mächtiger MTA, aber auch sehr komplex in der Konfiguration.
Hier ein deutsches Howto:
http://www.64-bit.de/dokumentationen/netzwerk/f/002/DE-Mailserver-HOWTO-3.html
ansonsten http://www.sendmail.org
Ich persönlich setze postfix ein, ist ähnlich leistungsfähig,
aber wesentlich simpler zu konfigurieren (lesbares Konfigfile..)
postfix gibts auch als rpm für redhat.

Gruß,
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy