Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 20:29   Titel: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

Hi,

ich habe suse 8.0 auf hda7 und suse 7.3 auf hda8. wie kann ich beide booten? ich habe leider den lilo von 7.3 mit dem von 8.0 überschrieben.

immer wenn ich jetzt 7.3 boote bekomme ich zwar hda8 als root partition aber es wird immer mit dem 2.4.18ner kernel von 8.0 gebootet. einen lilo-eintrag mit hda8 habe ich bereits gemacht. das kann es also nicht sein.

das will ich aber nicht! als ich lilo von der 7.3 version auf diskette hatte ging das ja einfach, disk rein und los. es muß doch aber möglich sein, auch beide systeme nebeneinander zu booten und einen lilo zu benutzen oder?

muß ich mir doch wieder eine floppydisk reinschieben?

linkfinger
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 22:52   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

denk doch mal nach (nur einmal, bitte ):
was wird in /etc/lilo.conf angegeben, damit das system bootet?
na was?
1. der kernel - hast du den kernel von 7.3 noch?
2. initrd - hast du das initrd von 7.3 noch?
3. die root-partition von dem zu startenden system - /dev/hda8 - existiert die partition noch?


kannst du alle 3 fragen bejahen, brauchst du nur noch einen weiteren eintrag in lilo.conf (suse8.0) hinzuzufügen und mit den entsprechenden pfadangaben zu versehen, anschliessend lilo ausführen und.................................
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 6:41   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

mmmmmhhhhh.....

ich versuche es mal. ich habe zwar schon den pfad vom 7.3er kernel angegeben. aber nicht von initrd der 7.3er version. ich weiß auch nicht, was die macht, aber ich probiere es aus.

Mal schauen.

linkfinger
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 7:39   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

ich kann wohl nicht denken. ... Trotzdem kann ich vielleicht mit Hilfe von Euch hinter die Probleme sehen.

1. Den 7.3 Kernel habe ich noch
2. initrd habe ich noch
3. die Partition hda8 habe ich nicht angerührt (ist derzeit unter linux73 gemountet)

Jetzt habe ich mir lilo.conf vorgenommen. Hier der Ausschnitt. Der erste Teil betrifft die Originalzeilen von Suse8.0 der zweite der von mir geänderte Teil zu Suse 7.3

--- schnipp ---

image = /boot/vmlinuz
label = "Suse 8.0"
append = "noapic ide=nodma apm=off acpi=off hdb=ide-scsi hdd=ide-scsi"
initrd = /boot/initrd
root = /dev/hda7
vga = 791

image = /boot/vmlinuz
label = "Suse 7.3"
append = "noapic ide=nodma apm=off acpi=off hdb=ide-scsi hdd=ide-scsi"
initrd = /boot/initrd
root = /dev/hda8
vga = 791

--- schnapp ---

Ich dachte mir, dass Linux bei der Angabe von root = /dev/hda8 weiß, dass von dort aus ausgegangen werden soll. jedoch scheint mein Rechner anderer Meinung zu sein. Denn ich erhalte immer den 8.0er Kernel (hda7), auch beim booten von SuSe 7.3 (--> hda8). Ich weiß ja dass ich nichts weiß, aber vielleicht kann mir doch jemand die Dunkelheit in meinem Schädel erhellen.

linkfinger
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 8:01   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

ich seh schon, dass mit dem denken klappt wirklich nicht so , dir mal gegen den schädel klopfen muss (tock, tock).

code:


label = "Suse 8.0"
append = "noapic ide=nodma apm=off acpi=off hdb=ide-scsi hdd=ide-scsi"
initrd = /boot/initrd
root = /dev/hda7
vga = 791

image = /in_welchem_verzeichnis_ist_suse73_gemountet/boot/vmlinuz
label = "Suse 7.3"
append = "noapic ide=nodma apm=off acpi=off hdb=ide-scsi hdd=ide-scsi"
initrd = /in_welchem_verzeichnis_ist_suse73_gemountet/boot/initrd
root = /dev/hda8
vga = 791



wie kann auch der 7.3er kernel gestartet werden, wenn du den 8.0er kernel angibst. die einträge gelten absolut zum zeitpunkt des aufrufes "lilo" auf der kommandozeile und nicht zum zeitpunkt des bootens, denn in den startsektor werden nur die absoluten positionen der dateien auf der festplatte eingetragen, da ja zum zeitpunkt des bootens noch kein dateisystem existiert. comprende? wird's jetzt hell?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 9:59   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

@thomas
danke für das posting. du wirst es nicht glauben. aber ich kann nicht nur nicht denken, ich habe auch die partitionstabelle nicht im kopf. wenn sich auf der zu bootenden partition suse 8.0 mit dem 4.2.18ner kernel befindet, kann man suse 7.3 mit dem 4.2.16ner kernel nicht booten.

ich hatte schon bevor ich dein posting erhielt diese einstellungen verwandt und habe den 4.2.18ner kernel erhalten und ab diesem moment habe ich nicht mehr an die grundlagenfehler gedacht, sondern daran, dass da was mit dem Bootvorgang falsch läuft. ich habe bei der neuinstallation von suse 8.0 die 7.3er partition überschrieben und das nicht gecheckt. das kommt davon.

erst nach deinem posting habe ich mir das mal angesehen, weil ich diese einstellungen ja schon benutzt hatte und in der Tat: wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Ich geh jetzt schmollen oder mich betrinken ... nee ich gehe lieber lernen.

Linkfinger
 

Labba
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 10:11   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

Tip :
Betrinken is besser Wink
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 12:02   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

wenn du wieder nüchtern bist...

lösche den eintrag in /wo_ist_die_7.3/etc/fstab bezüglich:
/dev/hda1 /boot usw..
dann boote die 7.3 mal von cd, und installiere kernel und lilo neu. dann boote wieder 8.0 und führe lilo aus wie beschrieben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 14:32   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

*hick*

isch habe fertig .... danke.

linkfinger
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 20:25   Titel: Re: dualboot von suse 7.3 und suse 8.0

 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy