rettung des systems suse 7.3 bda to big (ö. ä.)

Antworten
Nachricht
Autor
linkfinger

rettung des systems suse 7.3 bda to big (ö. ä.)

#1 Beitrag von linkfinger » 16. Mai 2002 7:35

Hi,

ich habe mir suse 7.3 auf einen P 133 MHz, 89 MB RAM geschraubt. Dann habe ich den SuSe Patch zum Kernel. 2.4.16 durchgeführt, mk_initrd und lilo gestartet. Jetzt bekomme ich beim Bootvorgang stets BDA to big oder so. Wie kann ich das System retten ohne neu zu installieren. Auf diesem Rechner dauert es viel zu lange?

linkfinger

gewitter
Beiträge: 1354
Registriert: 09. Apr 2001 9:03

Re: rettung des systems suse 7.3 bda to big (ö. ä.)

#2 Beitrag von gewitter » 16. Mai 2002 8:01

suse von cd starten und schauen was verkehrt lief (wiederholen) bzw. original-kernel installieren.

linkfinger

Re: rettung des systems suse 7.3 bda to big (ö. ä.)

#3 Beitrag von linkfinger » 16. Mai 2002 9:19

mmmhhhh.... irgendwoher kenne ich den namen .... (schweißausbrüche...unkontrolliertes zittern...nur keine falschen fragen stellen...denken...du mußt denken...)

Äh, na dann will ich mal

linkfinger

linkfinger

Re: rettung des systems suse 7.3 bda to big (ö. ä.)

#4 Beitrag von linkfinger » 16. Mai 2002 12:05

@thomas
ich habe das noch nie gemacht. es gibt vermutlich aber nicht viel zu beachten oder? (ganz vorsichtig und mit denken gefragt!)

linkfinger

Antworten