Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux bleibt beim Hochfahren stehen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ottydeejay
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 20:26   Titel: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

Hallo

Ich habe Suse Linux 8.0 auf meinem Rechner installiert. Leider bleibt das gesamte System beim Hochfahren stehen.

Und zwar nach folgenden Zeilen:

.....
starting Sound driver: intel8x0 cmipci
Restoring the previous Sound Setting

Ich glaube das liegt an meiner Soundkarte. Aber wie kann ich umgehen dass er den Driver versucht zu laden? Was kann ich sonst tun dass mein System weiter startet?

Ich danke für Euere Hilfe.

Otty
 

zottel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 20:31   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

hi,

nimm mal das executebit aus /etc/rc.d/alsa weg. Damit sollte das System wieder
hochfahren. Und dann kannst du ja mal anfangen zu debuggen Wink
 

Ottydeejay
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 21:17   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

wie nimm ich das weg? ich habe null Ahnung von linux. wo muss ich rein gehen um das zu löschen.
 

zottel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 21:27   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

hi,

als root ins verzeichnis wechseln

cd /etc/rc.d

anschliessend Dateiattribute ändern

chmod -x alsa

so sollte dein System wieder starten.
Ach wenn dein System nicht hochfährt wegen dem Fehler
am ersten Bootprompt von linux tab eingeben das was da
dann kommt ("linux" im Normalfall) eingeben als

lilo: linux single

Damit startest du im Singleusermodus und kannst
am System Änderungen durchführen

Bye
 

Ottydeejay
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 21:52   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

kommt folgendes

(none):~# cd /etc/rc.d
(none): /etc/rc.d# chmod -x alsa
chmodi getting attributes of 'alsa': No such file or directory
(none): /etc/rc.d #

ich starte neu und dann haengt er wieder am vorigen punkt.

wie geht es weiter?
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2002 13:07   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

Hallo

Ich hatte bei SuSE 7.3 ein ähnliches Problem, konnte es aber lösen, indem ich das System immer im Modus "Safe Settings" hochgefahren habe. Probier's doch einfach mal...
 

roland
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2002 21:43   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

.....da habe ich laut gelacht! ich habe zuerst ja nur den link "linux bleibt beim hochfahren stehen" gelesen. ich habe mir sofort gedacht: "der arme hat sicher ein suse 8.0" - und prompt hatte ich recht. ich habe mit suse 7.3 gearbeitet. es gibt zwei dinge die in meinem leben nie passieren werden. dass ich xp oder noch mal ein suse installiere! mein tip - nimm mdk 8.2 und höchtwahrscheinlich wirst du nicht glauben können wie einfach und stabil ein linux wirklich sein kann.
 

wildsilk



Anmeldungsdatum: 18.05.2000
Beiträge: 77
Wohnort: Odenwald

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2002 13:29   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

Roland - mir reichts auch!

Bei SuSE 6 dachte ich als Umsteiger.... "fein, so wenig Probleme, obwohl total neue Welt" ....7.3 hab ich überhaupt nicht installiert und SuSE 8 ist eine Katastrophe... einfach nur schlampig. Zig Abstürze .... ok KDE3 ist da wohl auch nicht unbeteili
Und der Support (in JEDER Beziehung saumäßig geworden!). Kunde droht mit Auftrag oder dt. Linuxgemeinde droht mit Erfolg für SuSE ...ja da muss die Geldgeier in Nürnberg(AG!!) ja die Panik packen ! Wink Ich habe mein Abo dort gekündigt. Feierabend

Franz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2002 15:42   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

>ok KDE3 ist da wohl auch nicht unbeteili
Also mein KDE 3.0 laeuft hier saustabil (kein SuSE). Nur der Konqueror stuerzt ca. 1x am Tag ab, aber sonst passiert nichts.
 

roland
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2002 18:17   Titel: Re: Linux bleibt beim Hochfahren stehen

an F. Mack

was verwendest du jetzt? .....mit suse hätte ich mir linux fas abgewöhnt!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy